25.01.2015

Meine Wunschliste



Ich lese gerade auf sooooovielen Blogs, die neuen und aktualisierten Wunschlisten von NK-Bloggerinnen (z.B. PuralivSonnensprossen, PrettyGreenWoman), dass ich nicht drum rumkommen möchte, Euch auch meine zu präsentieren:
Sie ist weder rational, noch komplett ;) Aber man wird ja wohl mal träumen dürfen!

Pflege Gesicht


Pai Skincare Rosehip Oil


Gefühlt lese ich über dieses Gesichtsöl auf allen Blogs. Und alle Reviews scheinen durchweg positiv. Ich bin zwar noch ganz am Anfang und teste mein erstes Gesichtsöl (Arganöl von Primavera). Während der kälteren Jahreszeit (gut bei 15°C mitten im Januar nicht wirklich) merke ich aber, dass ein Öl der Haut am Abend ganz gut tut.


Kivvi Eye Cream with Rosehip Oil and Plantain


Die habe Kivvi Augencreme ich gerade also Probe da und finde sie mehr als angenehm! Über meine Erfahrungen habe ich hier ausführlich geschrieben.
Dennoch: Für den Preis von rund 33 Euro wandert diese tolle Creme erstmal auf meiner Wunschliste.

Reinigungsmilch und -toner


Ich möchte dieses Jahr endlich eine gute Reinigungsmilch finden, die mit wenigen, aber hochwertigen Inhaltsstoffen auskommt. Testen werde ich demnächst die von Lenz und i+m.
Außerdem suche ich noch ein Gesichtswasser was ohne Alkohol und zuviel verrückten Inhaltsstoffen auskommt (Der Sanddorn-Toner von Alva warted darauf, probiert zu werden).
Wenn Ihr also Tipps habt, her damit!

Santaverde-Behandlung


Zwei Mal im Jahr möchte ich mir eine Gesichtsbehandlung gönnen. Bisher fahre ich mit den Produkten von Santaverde ganz gut, daher entscheide ich mich für diese. Dr. Hauschka und ich werden leider in meinem Gesicht keine Freunde und mit den Düften von Martina Gebhardt kann ich häufig nicht soviel anfangen.



Pflege Körper


Naturparfum


Seitdem ich von konventioneller auf Naturkosmetik umgestiegen bin, habe ich auch aufgehört Parfüm zu benutzen. Davor nutzte ich gern das DKNY – Be Delicious Fresh Blossom. Ein blumiger, frischer und nicht aufdringlicher Duft! Ich habe ihn geliebt und liebe ihn eigentlich noch immer. Doch habe ich beschlossen, auch von konventionellem Parfum Abstand zu nehmen und möchte nun dieses Jahr ein passendes Naturparfum für mich finden.
Testen möchte ich gerne Melvita oder Farfalla.


Kivvi Body Marmalade


In meinem Kivvi Mini-Haul habe ich die beiden Body Marmalades schon vorgestellt. Aber ich will noch mehr – vor allem eine große Größe ;).

Dr Hauschka Bodylotion Quitte


In dem Verwöhnset Energie&Frische war diese Bodylotion enthalten und hat mich vollendst überzeugt. Ich mag den Duft, die Konsistenz und kann mir diese Lotion gut im Frühjahr oder Herbst vorstellen.

Joik tönendes und schimmerndes Körperöl


In einem Review von Jess wurde ich angefixt, dieses tolle Körperöl in der Sommerzeit mir mal näher zu betrachten.

Deocreme Ponyhütchen


Die Deocrames von Wolkenseifen kenne ich schon, nun sollte Ponyhütchen auch endlich eine Chance bekommen.

Schminkerei



Ich, weiß, ich habe schon soviel ... Aber: Ich stelle um! Ich möchte und werde nur noch (größtenteils) vegane Kosmetikprodukte zulegen. Wobei ich vor allem bei Lippenstiften und Blushes darauf achten werde. Ein Großteil meiner Basisprodukte (z.B. Mineral Foundation, Lidschatten) sind bereits vegan.

Hiro Mineral Blush


Über die Haltbarkeit dieses Rouges bin ich wirklich erstaunt. In meinem ersten Toben mit Proben habe ich mich verliebt und wünsche mir, eines in meinen Händchen halten.


Uoga Uoga Mineral Blush


Den Blush habe ich als eine Pröbchen bei Hilla Naturkosmetik erstanden und trage ihn so gerne. Es wird Zeit mir den Ton Peach als Vollgröße bei mir einziehen zu lassen.

Ilia Lipstick


„99 Luftballons – auf Ihrem Weg zum Horizont“ ... 99 Red Ballons! Ich habe schon so viel von diesem Lipstick gehört und die Fotos und Swatches bringen mein Herzchen zum klopfen. Ein bisschen aufgeregt und gespannt bin ich und wünsche mir für dieses Jahr die kleine Investition in diesen Lipstick von Ilia.

RMS Beauty Liptint


Nochmal was für die Lippen – doch RMS Beauty machen ja was total anderes ;). Probiert habe ich bereits die Farben Bloom und Sacret und ich kann einfach nicht anders, als mir ein Fässchen zuzulegen.

Lakshmi Kajal


Magische Momente, intensive Augen und eine tolle Pflege. Viel zu oft hat mich der Kajal bisher angelacht.

Bellapiere Make-up Base


Über diese Base habe ich bei Julia gelesen und möchte sie unbedingt ausprobieren. 

Nagellack Logona


Bisher waren mir die Schönlinge etwas zu teuer, doch im Laden hat mich der Pinsel und der Auftrag ziemlich beeindruckt. Daher sollte irgendwann Deep Berry mit mir nach Hause gehen.


Diese Liste ist nicht vollständig und ändert sich jeden Tag ein bisschen.

Insgesamt möchte ich auf meine Einkäufe, aber vor allem auf die Produktbestandteile, mehr achten und mir gezielter Produkte zulegen. Keine Frust- und Spontaneinkäufe mehr ;).
Gerade am Anfang habe ich viel günstige NK-Produkte gekauft, aber bereits Ende letzten Jahres habe ich gemerkt, dass sich die Investition in ein hochwertigeres Produkt manchmal lohnt. (Es gibt auch gute, günstige NK-Produkte)
So finde ich persönlich die Haltbarkeit bei Lippenstiften besser, aber auch sind die Produkte ergiebiger. So habe ich im Umkehrschluss eigentlich länger etwas von einem tollen Produkt.


Was steht auf Eurer Wunschliste?
Habt Ihr Vorsätze für dieses Jahr und wie geht voran mit der Umsetzung?


Grünste Grüße,
Euer

Kommentare:

  1. Die Augencreme vom Kivvi hatte ich auch einmal als Probe und ich fand sie auch sehr angenehm. Der Preis ist aber schon recht hoch und dafür fand ich sie dann nicht besonders genug bzw. im Vergleich nicht wirklich besser, als andere Produkte. Ich mag die Augencreme von 100% Pure auch sehr gerne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Ginni,
      100% Pure kenne ich noch gar nicht - Danke für den Tipp! Die guck ich mir mal an.
      Ich teste gerade die Aloe Vera Augencreme von Santaverde und muss gestehen, dass ich nicht ganz überzeugt bin. Meine Unterlagerungen hält sie gut um Schach, aber ich seh trotzdem eine ganze Ecke müder aus :)

      Grünste Grüße

      Löschen
  2. Acorelle und TAO hat auch schöne Parfüms =)
    Wenn du noch mehr Deocremes testen willst - der Markt ist mittlerweile echt Groß (Schmidt, Waldfussel, Soaparella usw).
    Tipp zu Gesichtswasser:
    Das Shea Tonic von MG ist ohne Alkohol. Ich hatte nur das Young & Active getestet und kam leider auf Dauer nicht damit klar wegen des Alkohols.
    Ansonsten bieten die Maienfelser gaaaaaanz viele Gesichtswässerchen an! Benutze selbst welche davon. Bei Alles schöne Dinge & Wolkenseifen gibt es auch welche, aber ein deutlich kleineres Sortiment.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej hej,
      was die Deocremes angeht: Soapwella hat mich leider (vom Geruch her) nicht überzeugt. Die Wirkung war aber gut. Bei Waldfussels Cremes habe ich etwas Angst, dass sie mir zu kräuterig sind. Ich bin ja eher der cremig-blumige Typ. Ich habe heute bei Ponyhütchen bestellt und bin nun ganz gespannt :)


      Das Shea Tonic von MG hatte ich auch – im Sommer habe ich die Serie gar nicht vertragen. Jetzt im Winter fand ich sie ganz angenehm. Aber leider bin ich nicht 100% überzeugt. Ich habe gerade den Toner von Kivvi, den mag ich.
      Aber ich versuche auch weitestgehend auf alkoholfreie Toner zurückzugreifen. Bei denen von Logona scheiden sich die Geister: Ich habe das Rosen-Gesichtswasser aber gut vertragen.
      Die Gesichtswässerchen von Maienfelser kenne ich bisher nur vom hören und lesen. Einige sind nicht von den Gerüchen überzeugt. Aber das kann ich ja nur rausfinden, wenn ich es mal probiert habe ;)

      Danke für Deine liebe Antwort!
      Grünste Grüße

      Löschen
    2. Ich meinte tatsächlich Soaparella und nicht Soapwella ;) Erstere hat wirklich dein Beuteschema im Sortiment.
      Waldfussel geht eher in die krautige Ecke, das stimmt (und das liebe ich so an ihr!). Aber auch hier gibt es blumigere Düfte, wie zB. Bonaure Flamingo (blumig). Frühlingsblüte ist eine Mischung aus blumig und krautig. Auch Sparkling (frischer Coladuft) und Menta Melissa (Minze) sind nicht herb oder krautig.

      Die Gerüche bei den Maienfelsern sind auch sehr unterschiedlich, gibt ja wirklich massig Sorten! Ich benutze zB. gerade Weihrauch und finde es klasse!

      Liebe Grüße =)

      Löschen
  3. Einige der Produkte stehen auch schon auf meiner Wunschliste x) ...zum Beispiel der Logona Deep Berry, eine der Deocremes (Ponyhütchen, Schmidt's oder Wolkenseifen) und natürlich das Pai Rosehip Oil. Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej hej,
      ja es sind schon Produkte dabei, die auf vielen Blogs auftauchen ;) Da habe ich mich vl auch ein bisschen mitreißen lassen *hihi*

      Grünste Grüße

      Löschen
  4. Eine tolle Wunschliste :)
    Den 99 Red Balloons habe ich bereits und ich mag ihn unglaublich gerne. Ich trage ihn sehr oft und habe auch schon sehr häufig Komplimente für ihn bekommen.
    Und deine Liebe zu den Bodymarmeladen verstehe ich seit letzter Woche absolut. Es gibt nichts Besseres für die gestresste Winterhaut....und fürs Näschen ;)
    Ein schönes Naturkosmetikparfüm steht auch auf meiner Liste, aber bisher hat es noch ebi keinem Parfüm so richtig "gefunkt".

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej hej :)
      noch eine, die 99 Red Ballons schon kennt und liebt. Ich glaube, ich werde immer zappeliger mit der Bestellung ;)

      Bei Naturparfüms geh ich tatsächlich total unbedarft ran: Letzte Woche hatte ich mal an einigen geschnuppert, aber ich hatte schon immer Probleme, mir ein eigenes zuzulegen. Es wird also eine Jahresaufgabe (aber es gibt bei weitem anstrengendere ;)).
      Viel Glück bei deiner Suche nach einem schönen Parfum und lass mich gern wissen, wenn du was gefunden hast :)

      Grünste Grüße

      Löschen
  5. Wow, eine tolle Wunschliste hast du da! Vielen Dank fürs Verlinken! Ich finde bei dir Dinge, die ich auch unglaublich spannend finde und schon länger drumherum schleiche. Aber das kennen wir ja alle :-)
    Naturparfums sind momentan auch mein Thema, in das ich einsteige. Momentan habe ich ein 5 teiliges Probeset von farfalla Parfums, welche darauf wartet, getestet zu werden.
    Alles Liebe
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Regina,
      das freut mich sehr, dass ich dich etwas verleite. Dann geht es mir wenigstens nicht alleine so ;) Geteilte Freude ist doch schließlich doppelte Freude!
      Wie ist bisher deine Erfahrung mit den Parfums von Farfalla? Ich habe sie mir mal auf deren Seite angeschaut und auch im Laden kurz meine Nase rangehalten, aber es war alles schon sehr ... stark. Was vermutlich bei einem Naturparfum evtl eh anders ist und schließlich mehr und mehr verfliegt.

      Grünste Grüße

      Löschen
    2. Liebes Fräulein Immergrün
      Nein, es geht sicher nicht nur dir so;-)
      Ich habe bis jetzt erst eines der Parfums ausprobiert und finde es noch zu früh etwas zu sagen. Wenn es dich aber interessiert, erzähle ich dann gerne mal von meinen Erfahrungen.
      Das Melvita L'Or habe ich auch schon beschnuppert und fande das auch sehr toll vom Duft. Das steht auch auf der Duft-Wunschliste. Kathrin von einbisschenvegan hat aktuell über die Lush Düfte geschrieben. Wäre evtl. auch was. Und Florascent ist auch ein Schnupper-Kandidat für mich. Die haben auch ganz viele verschiedene Düfte.
      Soviel zum Thema anfixen. Du siehst, es ist momentan auch mein Thema :-)
      Alles Liebe
      Regina

      Löschen
    3. Liebe Regina,
      ja, Deine Erfahrungen interessieren mich :) Danke auch für Deine tollen Tipps. Ich werde wohl demnächst öfter mal die Nase offen halten.

      Grünste Grüße

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...