05.02.2015

Vegane Schminkstücke von Angel Minerals

Angel Minerals Blushes und Mini-Lips
Angel Minerals Blushes (oben) und Mini-Lips (unten)

Auf der Suche nach tollen veganen Blushes und Lippenstifte – und durch Erbse und Katrin – bin ich auf Angel Minerals aufmerksam geworden.

Angel Minerals bietet ein großes Spektrum an mineralischem Makeup und anderen Schminkerei-Liebhaberstücken an. Da ich nach wie vor auf der Suche nach anderen Marken als Alima Pure bin, landete ich vor einigen Wochen im Shop von Karin Hunkel.

Natürlich haben mich die beiden eben genannten Damen mächtig angefixt, dennoch wollte ich selber auf die Suche gehen.

Die Bestimmung der einzelnen Farbnuancen der Produkte geschieht bei Karin Hunkels mittels Farbpässen und Jahreszeiten-Typen. Da ich leider nicht genau weiß, welcher Farbtyp ich bin, habe ich einfach mutig (wie ich bin ;)) in die Vollen gegriffen. Es gibt für die, die es richtig machen wollen, aber auch einen Online-Farbtest.
Ich habe jetzt nachträglich – nach meiner Bestellung – den Test gemacht und muss gestehen, dass mir die Antworten nicht ganz leicht fielen: Bei eingen Fragen war meine passende Antwort nicht dabei, bei anderen hätte ich am liebsten drei Kreuzchen gesetzt :)

Geworden bin ich der Wintertyp:
Mit Ihren Antworten haben Sie sich für das Make-Up des Wintertypen entschieden.
Das sind die kräftigen, kühlen Farben. Für die Foundation sind es die „Rose“ und „Neutral“-Töne.
Meine Lippenstift-Empfehlung für Sie ist „Fuchsia“ oder „Boheme“.

Nun also in die Vollen:

Wangen für meinen Herbst und Winter


In den kälteren Jahreszeiten greife ich gern auf andere Blushes zurück als im Sommer. Während in den warmen Monaten die Pfirsichtöne auf meinen Wangen strahlen, dürfen im Herbst Orangetöne und Winter Rosatöne, wie frisch nach einem Winterspaziergang, nicht fehlen.

Ich habe mich bei meiner Auswahl weniger von den Namen als mehr von den dargestellten Farben leiten lassen. Daher habe ich mich für einen kräftigeren Orangeton des eigentlichen Frühlingstypens und einem schimmernden Rosaton für den Sommertyp entscheiden.
Also genau das Gegenteil gegriffen, was mir der Text vorschlägt.


Angel Minerals Blushes
links: Spring Satin | rechts: Summer Glossy

Mein Herbst aka Spring-Satin


Spring-Satin Rouge

Das Spring-Satin Rouge ist matt und weist eine gute Pigmentierung auf. Beschrieben wird es als pfirsichfarbenes Rouge. Ich entdecke jedoch einen Hauch Rostrot darin und weniger einen frischen, sicherlich auch kühleren Pfirsichduft.
Anyway – ich mag die Farbe gerade zu zimtigen oder Kupfertönen.


Angel Minerals Sprint-Satin Rouge getragen

Mein Winter aka Summer-Glossy


Angel Minerals Summer-Glossy Rouge

Mein großer Gewinner jedoch (zwischen den Beiden) ist das Summer-Glossy Rouge. Ich gebe zu, ich war zuerst verunsichert ob mir dieses kühle Rosa steht. Ich habe einige Anläufe gebraucht, es immer wieder bei Seite getan und lieber auf Nummer sicher gegangen.

Doch was für ein Quatsch – es ist ein Rouge – also rauf auf die Wängchen … und! Begeisterung! Ich mag es ehr an mir. Es ist kühler als das Altrosa von Alima Pure und bringt auf jeden Fall eine schöne Portion Schimmerpartikel mit. Was soll ich sagen? Ich sehe frisch aus und die Wangenpartien glänzen leicht.

Angel Minerals Summer-Glossy Rouge getragen

Die Lippen einer Frau sind das schönste Tor zu Ihrer Seele.

Chinesische Weisheit

Bisher besitze ich schon eine (mittlerweile wieder überschaubare, weil vegane) Sammlung an Lippenstiften und suche noch nach einigen Alternativen zu spezielleren Farben (z.B. Matt’n’Plum von Lavera *tolle Farbe*). Daher habe ich bei den Mini-Lips von  Angel Minerals versucht bewusst etwas andere Farbtöne zu wählen. Geworden sind es schließlich: Red Gold, Love Kiss und Bohéme (ha, Treffer im Test!).

Da mich zwischenzeitlich mein Mut doch wieder etwas verließ, habe ich nur zu den kleinen Farbtöpfchen gegriffen. Geliefert wurden daher alle Lippenstifte (?!) in kleinen Plastiknäpfchen. Um die Farbe (einigermaßen) ordentlich auf meine Lippen zu übertragen, benutze ich einen relativ unspektakulären Lippenpinsel von Rossmann.

Angel Minerals Mini-Lips
links: Red Gold | mitte: Love Kiss | rechts: Bohéme

VEGAN LIPS Gold

Gelbgoldener Farbton, besonders für Gala-Auftritte.

Angel Minerals Lips Gold

Ich begann zu Schwärmen, doch die Realität hat mich (leider) bei den Mini-Lips wieder eingeholt. Sonderlich Gala-mäßig finde ich den Auftritt dieser Farbe nicht.
Die Farbe mag ich – keine Frage. Für mich harmoniert sie wunderbar mit dem Spring Satin Rouge. Allerdings ist die Pigmentierung der Farben nicht ganz so kräftig, wie ich es mir vorgestellt habe. Auch die Transparenz und der Glosseffekt sind mir leider etwas zu viel.


Angel Minerals Lips Gold

VEGAN LIPS Love Kiss

Leuchtendes warmes Rot, so lustig wie der Name des Lipsticks.

Angel Minerals Lips Love Kiss

Diese Farbe gefällt mir von allen drei Farben am meisten. Sie ist auch die einzige, die ich mir als (erwachsen gewordenen) Lippenstift zulegen würde. Auch ein bisschen in der Hoffnung, dass der Farbübertrag von Stick auf Lippe mehr Deckkraft verspricht.

Angel Minerals Lips Love Kiss getragen

VEGAN LIPS Bohéme

Wirkt herrlich dramatisch. Dunkler Ton.

Angel Minerals Lips Bohéme

Diese Farbe mag ich am wenigsten. Für mich ist Bohéme weniger ein dramatischer Ton, als mehr ein Hauch. Von einem Lipgloss erwarte ich so einen Auftrag. Innerlich habe ich mir eine kleine Hysterie gewünscht, wie bei dem anfangs erwähnten Pflaumen-Lippenstift. Guckt Euch doch mal den Farbauftrag bei Erbse an *wooohaaa*.

Angel Minerals Lips Bohéme getragen

Insgesamt habe ich bei den Blushes nicht viel falsch gemacht. Ich finde, beide Farben stehen mir und ich mag es, mich optisch durch Schminkerei und Pinselei zu verändern. Mal ist es eben das kühle Understatement und mal das warme Leuchten.

Bei den Lippenstiften ist es vielleicht einfach nur der Nutzung zuzuschreiben, dass mich diese nicht 100% überzeugt haben. Eventuell ist der Farbauftrag vom Stick intensiver und vielleicht rutschen die Farben dann auch weniger in die Lippenfältchen.

Bestellen oder probieren werde ich in jedem Fall wieder. Ich habe gerne testweise Kleingrößen, bei denen ich auch mal mutiger sein kann. Zudem unterstütze ich gern solche persönlichen Marken, wie die von Karin Hunkel.

Und Ihr? Kennt Ihr Angel Minerals? Welche Produkte habt Ihr vielleicht schon ausprobiert?
Testet Ihr auch gern mal andere Farben?

Grünste Grüße,
Euer

Kommentare:

  1. Was für ein lustiger Zufall ^^ ...ich habe vorgestern damit begonnen einen Blogpost zu den Angel Minerals Rougefarben und der Farbtypbestimmung zu schreiben (: ...genau wie bei dir kommt auch bei mir der Wintertyp beim Test raus, aber ich bin z.B. eher warmstichig bei der Foundation, was dann wieder nicht hinhaut. Laut Karin Hunkel können aber Frauen bis 35 sowieso jede Farbe tragen x) ! Vielleicht liegt es daran. Und bei den Lippenstiften ist es komischerweise so, dass die Großgröße des Love Kiss unglaublich gut pigmentiert ist und die kleinen "Pröbchen" eher etwas pflegender/cremiger und weniger pigmentiert sind, was mir aber etwas besser gefällt muss ich sagen (: . Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach echt - witzig. Welche Farben hast Du Dir bestellt?
      Meine Foundation ist auch eher gelb/war-stichig, weswegen ich auch nicht 100% glaube, der Wintertyp zu sein. Vielleicht sind wir alles Mischtypen ODER alle einfach unter 35 ;)

      Ich habe mir fast gedacht, dass die Lippenstifte besser pigmentiert sind – immerhin ist Erbses Bohéme der Knaller! Und sowas will und wollte ich auch!
      Vielleicht sollten wir tauschen ;) oder ich bin nochmal mutig und bestelle den echten Lippenstift und nicht nur das Pröbchen.

      Ich bin auf Deinen Post echt gespannt!!!

      Grünste Grüße

      Löschen
    2. Mir wurde ein Päckchen von Frau Hunkel zugeschickt, weshalb ich alle Rougefarben habe (: . Deshalb würde ich sie gern alle im Blogpost swatchen für diejenigen, die sich in der Farbwahl noch nicht sicher sind.
      Haha, wahrscheinlich sind wir alle unter 35 x) !
      Mir steht Love Kiss leider nicht so recht, also wäre er bei dir sicher in besseren Händen (: ..
      Liebe Grüße.

      Löschen
    3. Uh, da freu ich mich drauf! Da entdecke ich bestimmt noch die ein oder andere Farbe (Winter Satin <3).

      Hast Du noch andere Lippenstifte?

      Löschen
  2. Bisher habe ich nur von der Marke gelesen. Sie reizt mich aber ebenfalls.
    Schade, dass Bohéme nicht so überzeugt: im Topf ist sie nämlich der Knaller!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, im Näpfchen ist sie echt der Hit! Genau nach sowas hab ich gesucht. Wirklich schade!
      Aber wie Projekt Schminkumstellung erwähnte, sind die „ausgewachsenen Lippenstifte“ besser pigmentiert. Und bei mir bekommt ja jeder eine zweite Chance ;)

      Grünste Grüße

      Löschen
  3. Oh Spring Satin ist ja richtig schön. Auf den offiziellen Bildern knallt der nicht so schön wie bei dir. Mit Farbtypen kenne ich mich gar nicht aus und greife einfach so zu Farben, die mich anlachen. Im Moment mag ich orange-kupfer-zimt Farben auch sehr gerne. Zum Glück bin ich noch unter 35, da kann ich ja noch nicht so viel falsch machen :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej La Paysante Verde,
      :D am Ende greift man sicher stilsicher genau auf die Farben, bei denen man weiß (oder vermutet), dass sie einem stehen.
      Ich finde auch, bei einem Preis von 4,50€ kann man ruhig mal was probieren ;)

      Grünste Grüße

      Löschen
  4. Mir gefällt Bohéme am besten, so unterschiedlich können Geschmäcker sein :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Ginni,
      ich möchte Bohéme als „ausgewachsenen“ Lippenstift noch einmal eine Chance geben. So schnell gebe ich keine Ruhe ;)

      Grünste Grüße

      Löschen
  5. Liebes Fräulein Immergrün
    Wieder eine spannende neue Marke :-) Wo soll das nur hinführen! Meine Wunschliste quillt schon über..
    Tolle Vorstellung. Mir gefallen vor allem die Rouge-Töne. Sind beide wirklich schon und sehen auch auf deinen Wangen toll aus.
    Alles Liebe
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Regina,
      tja, wo soll das hinführen ;) Ich teile doch so gern mein Glück und verführe Euch so gern.
      Danke für Deine Komplimente, ich find’ die Farben auch echt toll!

      Grünste Grüße

      Löschen
  6. Angel Minerals reizt mich auch sehr, aber das steht derzeit hinten an, da ich momentan echt viele neue Produkte habe, die vorne anstehen.
    Die Lippenstifte bei dir finde ich auch zu schwach, schade. Aber ich denke, irgendwann werde ich auch mal bestellen!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Valandriel,
      Angel Minerals fetzt schon :) Ich werde Bohéme nochmal im ausgewachsenen Zustand eine Chance geben – denn ich sehe das genau wie Du: viel zu schwach und wirklich schade.

      Grünste Grüße

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...