19.02.2015

Frühlingshaft im Beerenton


Benecos Wild Orchid

Die Tage werden wieder länger, ich kann endlich wieder mit dem Rad auf Arbeit fahren (ohne Schnee und Eis) und die Vögelchen zwischern. Es ist nicht zu leugnen: Der Frühling winkt (von Weitem).
Und mit dem Frühling habe ich auch wieder mehr Lust auf Farbe! Und so darf nach dem Grau dieser Woche, nun ein beeriges, dunkles Pink erstrahlen.

Bei Twitter hatte ich es letzte Woche schon kurz erwähnt: Ich habe eine neue Liebelei! Eigentlich bin ich nicht der große Nagellack-Fan und trotzdem bin ich hin und weg: Wild Orchid von Benecos *schwärm*



Benecos Wild Orchid

Ich habe beim Benecos-Weihnachtsgewinnspiel mitgemacht und gewann einen Nagellack. Da ich die Gewinner-Farbe schon besaß, fragte ich, ob das liebe Benecos-Team die Farbe ändern könnten ... und nichts leichter als das: Nach gefühlten 25 Änderungswünschen meinerseits habe ich mich für Wild Orchid entschieden. (Danke an dieser Stelle an die geduldige Julia vom Benecos-Team!).
Als das Päckchen dann ankam dachte ich erstmal „huch, ganz schön pinky“, doch meine Stimme im Hinterkopf säuselte: „Aber Fräuleinchen, dass ist doch das was Du wolltest!“.

Nun stand die Farbe also erst einmal 2 Wochen unbeachtet neben all den anderen Lacken. Doch letzte Woche war es endlich soweit: Die Vereinigung des Lackes und meiner Nägel.
Ich war ehrlich gesagt, gleich hin und weg und habe sogar auf Arbeit allen Leuten meine tollen Nägel gezeigt. Manchmal kommt der Piep eben auch bei mir durch ;) Doch es hagelte Komplimente und ich bin verliebt!


Benecos Wild Orchid

Wild Orchid ist ein toller, dunkler Beerenton. Er rutsch in ein warmes Pink und eignet sich hervorragend zum Duett mit Alvas Brick Red. Der Lack ist nicht zu knallig – was ich sehr mag –, aber intensiv genug um mir den Tag zu versüßen. Bei mir hat der Lack sogar schon mit einer Schicht gut gedeckt. Nach zwei Tagen blätterten die Spitzen bei mir ab (das ist aber bisher bei jedem Lack so, ich sollte mal den Rat von Julia beachten ;)).
Die Nagellacke von Benecos sind alle 5-free, kommen also ohne Formaldehyd, Campher, Colophonium, Phtalate und Toluol aus. Zudem sind sie noch vegan.

Da ich leider nicht wirklich Talent habe, mir die Nägel akkurat zu lackieren und meine Hände ohnehin nicht die schönsten sind, habe ich Euch lieber ein Sammelsurium hübscher Nägel + tolle Farbe zusammengesucht:

Was versüßt Euch gerade den Alltag? Freut Ihr Euch auch schon so sehr auf den Frühling?
Und was tragt Ihr zur Zeit auf Euren Nägeln?


Grünste Grüße,
Euer

Kommentare:

  1. Wow, eine wirklich tolle Farbe, die wirklich Lust auf Frühling macht. Derzeit sind meine Nägel nackig, denn meine trockenen Winterhände möchte ich derzeit nicht noch mit Farbe betonen ;), aber ich freue mich auch schon wieder auf frühlingshafte Farben auf den Nägeln.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ahnungslose,
      ja - sie ist echt ein knaller. Ich hab schon richtige Frühlingsgefühle deswegen ;)

      Grünste Grüße

      Löschen
  2. Ich kam noch nicht so ganz von Navy und Bordeaux weg, wobei das Wetter der letzten Tage eigentlich förmlich nach frischen Farben auf den Nägeln gerufen hat. :D
    Übrigens mal wieder ganz tolle Fotos!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jess,
      heut passen Bordeaux und Navy wieder besser zum Wetter ;) Aber wir wollen den Frühling doch locken!
      Danke für Dein Kompliment :)

      Grünste Grüße

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...