26.03.2015

Fruchtalarm!!! mit 100% Pure ♦

100% Pure

Achtung, dieses Posting wird ein kleiner Liebespost: Ich bin frisch verliebt! Und zwar in die Produkte von 100% Pure (also die Zwei, die ich bisher getestet habe).

Auf meiner stetigen Suche, meine Lippenstift- und Blush-Sucht zu befriedigen, die dazu noch als wirkliche Naturkosmetik durchgeht und (im besten Fall) vegan (oder mindestens vegetarisch) ist, wurde ich durch die liebe Ginni auf diese Marke aufmerksam gemacht. Ginni sprach zwar „nur“ von der Augencreme – doch guckt Euch doch mal diese zauberhaften Schminkstücke an!

Nachdem ich meine Gelüste nicht mehr nur mit Gucken befriedigen konnte, darf ich mich nun als (mehr als) stolze Besitzerin von zwei Produkten nennen: Fruit Pigmented Lip Glaze Cabernet ♦ und Fruit Pigmented Blush Plum ♦.

Als die Produkte mich erreichten war ich komplett aus dem Häuschen: Solch hübsch verpackte Produkte habe ich noch nie in meinen Fingern gehalten!

100% Pure Blush Rouge Plum

Doch der Reihe nach:

100% Pure kommt aus den USA. Die Gründerin Susie Wang arbeitete in der Kosmetikindustrie und während der Herstellung einer neuen Augencreme registrierte sie plötzlich welche Inhaltsstoffe eigentlich in solch ein Produkt wandern: Jede Menge Chemie.
Ein Grund, warum 100% Pure Produkte mit einer relativ übersichtlichen Liste an natürlichen Inhaltsstoffen auskommt.
„Dies bedeutet, dass unsere Rezepturen so rein sind, dass man unsere Produkte einfach in die Erde gießen könnte und sie sich dann ganz natürlich in ihre ursprünglich natürlichen Substanzen zersetzen würden.“

Weiterhin, kritisierte Wang stark, dass viele Firmen zwar „not tested on Animals“ auf Ihre Produkte schreiben, aber nicht an die Händler der einzelnen Inhaltsstoffe denken (oder diese bewusst verschweigen). 100% Pure testet keine Produkte an Tieren und achtet auch auf die Auswahl und Händler der Rohstoffe.

100% Pure Lipstick Lip Glaze Carbernet


So hat sich das Team rund um Susie Wang verschrieben, (Farb)Stoffe aus „essbaren“ Rohstoffen herzustellen, wie beispielsweise Früchte, Gemüse, Honig, Algen und natürliche Kräuter. Das heißt 100% Pure benutzt natürliche Rohstoffe und Pigmente, die die Natur (fast) ganz freiwillig hergibt. Und das ziehen Sie auch konsequent durch – so heißt es, dass 100% Pure auch Ihre Verpackungen usw. mit diesen natürlichen Farbstoffen bedrucken.


Pinker als Pink – Blush Plum*


100% Pure Blush Rouge Plum

Pflaumig ist hier nicht viel – aber das ist gar nicht schlimm! Vielmehr kommt dieses Rouge mit einem intensiven Pink daher und hat mich gleich in den Bann gezogen. Die Farbe ist relativ knallig und hinterlässt einen frischen Farbtupfer im Gesicht. Perfekt um den Frühling mit offenen Armen zu empfangen.



100% Pure Blush Rouge Plum

Das Pink ist eher kühl und zaubert gesunde Apfelbäckchen. Die Pigmentierung ist (für ein gepresstes Blush) erstaunlich intensiv, lässt sich einfach dosieren und mit dem Pinsel verteilen. Eine Schichtung ist völlig problemlos.
Mir erscheint Plum relativ matt und besitzt kaum bis keine Schimmerpartikel – nur Mica ist hier der Schimmerlieferant, denn welche Früchtchen sollte dieser Schimmer sonst hervorzaubern ;).


100% Pure Blush Rouge Plum

Enthaltene Fruchtpigmente sind Pflaume, Granatapfel, Cranberry, Erdbeere, Brombeere, Himbeere, Kirsche, Aprikose, Pfirsich, Karotte und Tomate. Hinzukommt Reispuder, Hagebuttenöl, Avocado Butter, Lavendel, Kamille,  Vitamin A (a-palmitate), Vitamin C (ascorbic Acid), Vitamin E (a-tocopherol) und Mica (Mineral).

By the way .... sogar mein liebster Schminknerd findet dieses Rouge sehr hübsch.


100% Pure Blush Rouge Plum

Der Blush kommt in einem wunderhübschen Metalldöschen, in das das Logo und einige blümerante Verzierungen gestanzt sind. Die Verpackung fühlt sich sehr hochwertig an. Im Deckel befindet sich zudem noch ein kleiner Spiegel, der sich gut für unterwegs macht.
Im Rouge selber ist noch einmal das Logo von 100% Pure erhaben vorhanden (damit man wirklich nicht vergisst, um welche Marke es sich hier handelt ;)).


Kirschmund mit Carbernet*


100% Pure Lipstick Lip Glaze Carbernet

Ein sattes, kühles Rot mit einem Blaustich kann man im Lip Glaze Carbernet entdecken. Der Farbton erinnert mich nicht an die vollmundige Farbe des Weines, sondern lädt viel mehr zum Küssen ein – rote Lippen soll man bekanntlich küssen ;). Die Farbe ist etwas dunkler und röter als der Lippenstift Brick Red von Alva.


100% Pure Lipstick Lip Glaze Carbernet


Die Textur ist sehr cremig und lässt die Lippen nicht austrocknen. Das mag an der Vielzahl pflegender Buttersorten liegen: Avocado, Kakao, Shea und Mango. Diese Textur hinterlässt ein feuchtes, gesundes Finish. 
Die Haltbarkeit ist gut ganz gut und hinterlässt nach einiger Zeit einen angenehmen Steam. Die Pigmente bleiben an Ort und Stelle und rutschen nicht in die Lippenfältchen oder laufen aus.


100% Pure Lipstick Lip Glaze Carbernet


Die enthaltenen Farbpigmente sind: Kirsche, Pflaume, Carbernet-Traube, Himbeere, Heidelbeere, Brombeere, Pfirsich, Aprikose, Tomate, Granatapfel, Schokolade/Kakao, Rosenblütenblätter, Lavendel und Zimt. Zudem sind Avocado Butter, Kakao Butter, Shea Butter, Hagebuttenöl, Mango Butter, Vitamin E (a-tocopherol), Vitamin C (ascorbyl palmitate), und Mica enthalten.

100% Pure Lipstick Lip Glaze Carbernet

Der Lippenstift ist einem Metallstick, der wieder mit dem Muster von 100% Pure bedruckt ist. Der Stick lässt sich einfach herausdrehen.



100% Pure Swatches
links: Fruit Pigmented Lip Glaze Cabernet | rechts: Fruit Pigmented Blush Plum

Aber! Um meine Verliebtheit ein bisschen zu bremsen: Leider sind die Produkte von 100% Pure nicht zertifiziert mit den hiesigen NK-Labels (Eco Control, BDIH, Natrue, Ecocert usw). Woran das liegt, weiß ich leider nicht. Vermutlich weil in den USA andere „Kosmetikgesetze“ bestehen als hier.
Des Weiteren habe ich mir auch einen Lipgloss bestellt – den finde ich (leider) so semi. Sehr fest und wenig Farbabgabe. Ich werde den aber nochmal ausführlichst testen.

Aber dennoch meine große Frage: Warum habe ich solange gebraucht, diese Marke zu entdecken?!
Ich kann mich an den Farben der Lippenstifte richtig ergötzen ;)

Auf alle Fälle möchte ich noch mehr Produkte von 100% Pure testen

Kennt Ihr 100% Pure? Habt Ihr schon Produkte getestet?

Grünste Grüße,
Euer

Pressesample /// Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Trotzdem gilt: Dieser Artikel spiegelt meine eigene und vor allem ehrliche Meinung wider und nur was mich überzeugt, landet hier auf dem Blog.

Kommentare:

  1. 100% Pure ist toll! Habe Cabernet auch, aber bisher nur als Probe. Mag den erst noch gründlich auf Haltbarkeit testen, bevor ich ihn kaufe =) Als Blush durfte eine Probe von Mauvette mit, da Pink echt nicht so mein Fall ist.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Valandriel,
      es gibt also auch ein Probenservice? Das ist ja toll. Ich glaube, den werde ich vor meiner nächsten Bestellung mal nutzen. Die Produkte sind ja doch nicht ganz günstig ;) Und ich finde auch die Augen-Makeup-Produkte spannend :)

      Grünste Grüße.

      Löschen
    2. Soweit ich weiß, gibt es keinen Probenservice. Ich hatte allerdings persönlich angefragt und von 3 Produkten konnte man mir eine Probe zusenden. Wenn die jetzt allerdings mit Anfragen überhäuft werden, weiß ich nicht, ob die das dann so beibehalten..
      In meinem Fall war es je ein Augen/Lippen/Teintprodukt. Ich finde es übrigens egal, ob da jetzt eine Zertifizierung dabei ist oder nicht - mir geht es primär um die Inhaltsstoffe und die sind in diesem Falle klasse ;)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Um die Blushes schleiche ich schon eine ganze Weile, die sehen toll aus, und sie sind karminfrei!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      ja! Eben genau! Ich such jetzt schon eine ganze Weile, wenn kein Karmin drin ist, scheinen Azofarben normalerweise der Farbgeber sein. Auch nicht das, wonach ich suche.
      Wenn wirklich gehalten wird, was versprochen ist, dann ist es doch sensationell: Früchtchen auf den Wangen, wie damals im Fernsehen, als die Prinzessin sich mit einer Himbeere etwas Farbe ins Gesicht gezaubert hat ;)

      Grünste Grüße

      Löschen
  3. Edit: Dritter Versuch. Zum Glück habe ich den Text vorm Abschicken dieses Mal kopiert. ;)

    Toll, nicht nur die Farben sehen wunderschön aus, auch die Verpackungen! Ich habe letztens im Onlineshop von 100 Percent Pure gestöbert, nachdem ich auf Instagram ein Bild des neuen Eyeliners entdeckt habe, der Dank sehr dünner Pinselspitze bei mir super funktionieren könnte. Aber natürlich habe ich mir auch Rouge und Lippenstifte angeguckt, himmlisch! :)

    Was mich bisher vom.Kauf abgehalten hat, ist, dass es die Produkte nur online gibt. Blindkäufe zu dem Preis... nee, lieber nicht. Ich möchte nicht das Risiko eingehen, dass die Farbe nicht hundertprozentig passt. Btw, gibt es die Möglichkeit vorher Proben zu ordern? Danach habe ich noch gar nicht geguckt. Das wär's ja! ;)

    Liebe Grüße,
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hurra, diesmal hat es geklappt :D

      Von den Verpackungen bin ich auch hin und weg! Sie kommen zudem nochmal in einer weiteren Umverpackung, die auf (recycleter?!) Pappe besteht und AUCH wunderhübsch aussieht. Hach!

      Einen Blindkauf finde ich auch immer unfassbar schwierig! Ich hab mich da schon ein paar mal auf den Hosenboden gesetzt. Ich habe in jedem Fall mal 100% Pure angeschrieben, ob ein Probenservice möglich ist. Valandriel meinte ja, sie hat den schon mal ausprobiert (siehe oben). Gerade für den Preis will ich mir auch sicher sein ;)
      Wenn ich was weiß, lass ich es Dich wissen.
      Aber zu den Lippenstiften kann ich Dir konsistenzmäßig in jedem Fall raten.

      Grünste Grüße

      Löschen
  4. Awww :-) Ich teile diese Liebe ja! Ich habe jetzt schon meine zweite Flasche der Foundation fast aufgebraucht, benutze auch den Puder fast täglich und bei meinen ohnehin schon wenigen Blushes greife ich nur noch zu denen von 100% Pure. Und die Mascara mag ich auch nicht mehr hergeben .. :-) (und dann wären da ja noch die Augencreme und die Gesichtspflege...)

    Die Lippenstifte interessieren mich ja auch sehr, nach Deinem positiven Bericht möchte ich die auch unbedingt mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach liebe Ginni!
      Danke nochmal fürs anstecken. Dein Tipp ist Gold wert :)
      Ich olle Schminktrine bin ja etwas Lippenstift- und Blush-Versessen, daher möchte ich gern noch eine weitere Farbe mein eigen nennen. Kennst Du auch die Lipglosses?
      Es interessieren mich auch noch einige Augenprodukte. Du empfiehlst also den Mascara. Sollte ich mir mal ansehen :)

      Grünste Grüße.

      Löschen
    2. Nein, die Lipglosse kenne ich nicht. Aber die 100% Pure Welt ist so groß, da habe ich noch gaaaanz viel zu entdecken ;-D

      Löschen
  5. Auch wenn ich als Korinthenkacker den Ausdruck "Chemie" 'ätzend' finde ;), die 100% Pure-Produkte und die Marke finde ich toll. Ausprobiert habe ich schon Shampoo, Condi, Duschschaum, Mascara, div. (Creme)Lidschatten und Lipgloss. Welche Farbe hat denn Deiner? Meiner gibt sehr gut Farbe ab und ist gar nicht so fest.
    Bei 100% Pure bin ich mir allerdings nicht ganz sicher, ob da die INCI zum Tragen kommt. Ist zwar eigentlich international, aber nur in Europa gesetzlich vorgeschrieben.
    Ich würde auch vermuten, dass für eine amerikanische Firma eine europäische Zertifizierung nicht so eine große Rolle spielt. Ich denke mal, da liegt der Hauptaugenmerkt auf dem Vertrieb in den USA (da bekommt man ja die Produkte auch in Drugstores; zumindest Pflegeprodukte habe ich bei Walgreens gesehen). Zertifizierung ist mir persönlich auch nicht gar so wichtig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh man, hättest Du das mal eher gesagt :D Dann hätte ich Dich ausgequetscht, was die dekorative Kosmetik von 100% Pure angeht ;)
      Welche (Creme)Lidschatten hast Du denn?! Bist Du zufrieden?

      Als Lipgloss habe ich mir Strawberry rausgesucht. Allerdings habe ich über das böse, große Unternehmen mit A bestellt. Vielleicht ist das Gloss einfach schon "alt" und gibt daher relativ wenig Farbe ab. Im Vergleich zum Lipgloss von Uoga Uoga ist das Lipgloss bei weitem nicht so cremig und ich brauche einige Male um genügend Lipgloss auf meine Lippen zu befördern. Auch riecht es etwas "pappig" :( Schade.
      Welche Farbe hast Du?

      Ich wünsche 100% Pure dennoch viel Erfolg in Deutschland. Ich glaube, es ist eine schöne Nischenmarke mit einer tollen Idee. Gerade für die Menschen, die nach veganer Naturkosmetik im dekorativen Bereich suchen.

      Grünste Grüße

      Löschen
  6. Oh der Lippenstift ist aber wirklich sehr schön, genau mein Beuteschema *-*
    Ich bin ja auch so ein Lippi-Junkie ^^ mein momentaner Liebling ist "Seduction" von den Zuii Sheerlips Lipsticks.
    Von 100% Pure habe ich noch nichts ausprobiert, werde ich jetzt aber definitiv im Auge behalten ;)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ich bin auch ein Lippenstift-Junkie ;)
      Zuiis Sheerlips kommen leider nicht ohne Karmin aus, daher mag ich das nicht so benutzen. Ich kann mir aber vorstellen, dass 100% Pure meine Alternative wird :)

      Dir auch ein schönes Wochenende und grünste Grüße

      Löschen
  7. Ich habe auch einen Lipglaze, meiner in der Farbe Seduce. Ich finde ihn sehr hochwertig und angenehm zu tragen (: . Von der Foundation war ich erst nicht so begeistert, aber dank Ginni habe ich sie jetzt mit einem Flat Top Kabuki aufgetragen und das hat deutlich besser funktioniert (: . Ich finde die Auswahl von 100% Pure wirklich toll. Definitiv testen werde ich noch einen der Concealer, die Cream-Eyeshadows, die Mascara und den Eyeliner (: .
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Theresa,
      an "richtige" Basicprodukte wie Foundation, Concealer und Co habe ich mich noch gar nicht richtig rangetraut. Aber klar - Du als Foundation-Liebhaberin ;)

      Seduce ist so ein bisschen Hagebutte-farbend, oder? Musst Du mal vorstellen irgendwann ;)

      Ich mag die Auswahl auch sehr. In den USA haben sie nochmal ein bisschen mehr, also entweder große US-Sammelbestellung von uns allen ;) Oder genügend Produkte in den Warenkorb wandern lassen, damit sich die Portokosten lohnen ;)
      Vl genügt aber auch Geduld und es gibt beispielsweise die anderen Lippenstifte auch bald in D.

      Grünste Grüße

      Löschen
  8. Also spätestens nach diesem Post komme ich um Produkte von 100% Pure wohl einfach nicht mehr herum, denn der Lippenstift ist wunderschön. Leider kaufe ich dekorative Kosmetik so ungern online, da ich die Farben/Pigmentierungen natürlich am liebsten vor Ort teste, aber vielleicht bin ich jetzt doch einfach mal mutig ;)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ahnungslose,
      vielleicht fragst Du einfach mal Proben an?! Ich finde auch, dass es ein großes Risiko ist, im Internet dekorative Kosmetik zu bestellen. Die Farben sehen nie aus wie in der Realität und über Konsistenzen und Düfte müssen wir gar nicht erst nachdenken.
      Da die Produkte nicht ganz günstig sind, ist das somit vielleicht eine Idee (siehe den Kommentar von Valandriel ganz oben :)).

      Grünste Grüße und Dir auch ein schönes Wochenende :)

      Löschen
  9. Ich habe einen Toner für unreine Haut und ein Pickelserum ausprobiert und bin nicht so begeistert gewesen leider. Steht hier auch immer noch rum. :-/ Dafür finde ich aber die Makeup-Produkte umso spannender. Die werde ich auch eines Tages mal testen.
    Der Blush sieht wirklich richtig schön aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gloria Viktoria,
      oh no! Aber vl kann da Ginni Abhilfe schaffen?! Wie Theresa von Projekt Schminkumstellung in Ihrem Kommentar meinte, kam Sie ja auch anfänglich nicht mit der Foundation klar und hat dann das Produkt mit einem Flat Top Kabuki aufgetragen, was besser funktionierte.
      Schade ist es in jedem Fall, wenn ein etwas preislich höheres Produkt nicht funktioniert und gefällt.

      Vielleicht hast Du bei anderen Produkten mehr Glück :) Ich drück die Daumen.

      Grünste Grüße

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...