05.03.2015

Mit Proben toben #3: DELUXE mit Dr. Hauschka


Das letzte „Mit Proben toben“ ist ja jetzt schon eine Weile her, zu dem die Ahnungslose Wissende aufgerufen hat. Heute gibt es daher eine Deluxe Version mit dem Verwöhnset Frische und Energie von Dr. Hauschka.


Dieses hübsche Set hat mir der Weihnachtsmann gebracht und ich habe es ausgiebig auf Usedom, während meines Urlaubs, getestet.
Ich finde eigentlich solche gemischten Probierpackungen ganz nett, um sich eine gute Meinung zu bilden, was passt und was nicht. Bei Duschbädern und Körpercremes geht das relativ schnell.





Das Verwöhnset kommt in einer Metallschachtel, die mit Seidenpapier, Broschüre und sechs Produkten ausgestattet ist. Da ich die Weihnachtsedition erhalten habe, spiegelt sich die winterliche Jahreszeit auch im Pappmantel wider.

Enthalten sind jeweils 10 ml Zitronen Lemongrass Duschbalsam, Zitronen Lemongrass Bad, Zitronen Lemongrass Pflegeöl, Zitronen Lemongrass Körpermilch, Quitten Körpermilch und die Handcreme in Metalltuben oder Glasflakons.

Bis auf das Bad und die Körpermilch Zitrone Lemongrass, habe ich alle Tübchen und Fläschchen geöffnet und zum Teil sogar geleert – der Urlaub war wohl einfach nicht lang genug ;).




Am meisten begeistert hat mich eigentlich die Quitten Körpermilch. Ich fand den Geruch sehr sehr angenehm, er war dezenter als beispielsweise die Zitronen Lemongrass Produkte. Der Duft ist fruchtig, mit einigen Kräuterauszügen.
Mit seiner leicht flüssigen, milchigen Konsistenz lässt sich diese Körpermilch gut verteilen und meine Haut hat sich gut durchfeuchtet und cremig angefühlt. Und das obwohl ein eisiger Wind an der Ostsee herrschte ;).

Einen Restschluck habe ich noch, der für eine Wochenend-Minireise reicht. Ich benutze derzeit die Gesichtscreme in Quitte als Körperbalsam, weil mich der Geruch glücklich macht.




Die Zitronen Lemongrass Produkte, die hier on mass vertreten sind, riechen alle sehr ähnlich: Frisch zitronig und weder blumig, noch kräuterig.
Aufgrund der Menge der Produkte in diesem Duftbereich, war es mir etwas zuviel: Ich habe mich erst mit dem Duschbalsam gewaschen und danach das Öl aufgetragen. Wie ich so vor mir herduftete, fühlte ich mich ein bisschen wie in die Rührschüssel vom Zitronenkuchen gefallen. Zitronen-Aroma lässt grüßen.
Manchmal ist weniger eben doch mehr.
Dennoch denke ich, bei einer Kombination mit einem anderen Duft (sei es Rose oder Mandel), ist diese Duftfamilie ganz angenehm.

Das Duschbalsam habe ich restlos geleert. Für den Morgen ist es perfekt – mit solchen zitrischen Düften werden meine Lebensgeister geweckt. Am Abend mag ich eher blumige oder cremige Gerüche.
Das Körperöl fettet gut nach und spendet der Haut reichlich Feuchtigkeit. Ob durch das Pflegeöl eine Hautstraffung stattfindet, kann ich nach so kurzer Anwendungszeit nicht beurteilen. 
Die Körpermilch ist weniger reichhaltig und so für mich auch für die Arme beispielsweise angenehm. Da ich jedoch schon einen Zitronen-Overload hatte, ist diese kleine Packung noch zu und darf mit ins nächste verlängerte Wochenende.

Bei Herbs&Flowers findet Ihr noch ein Review des Duschbalsams.



Zu guter letzt ist da noch die Handcreme. Für mich ist sie ein solides Produkt, da sie relativ schnell einzieht und bei normaler Haut genug Feuchtigkeit spendet. Wenn meine Hände sehr trocken sind, genügt sie mir leider nicht.
Dennoch finde ich den Geruch und die Konsistenz recht angenehm. Mich stört nur, dass meine Hände nach der Anwendung erstmal etwas kleben.



Wie war das Toben?


Insgesamt bin ich recht angetan von der Idee des Verwöhnsets. Vermutlich hätte ich mir die Harmonie-Version ausgesucht. Denn leider bin ich insgesamt eher der Abendduscher, weswegen der Schenker nicht 100% ins Schwarze getroffen hat. Aber ich lass mich gern auf Experimente ein ;).

Für mich persönlich waren die Zitronen Lemongrass Produkte etwas zu viel vertreten und ich hätte mir eine ausgewogenere Mischung gewünscht. Die Quitten-Körpermilch hat mich so auch positiv überrascht und ich würde sie mir direkt nachkaufen.


Was nehmt Ihr so mit auf Reisen? Probiert und testet Ihr da auch mal andere Produkte aus?
Kennt Ihr eins der Dr. Hauschka Produkte?

Grünste Grüße,
Euer

Kommentare:

  1. Ich mags auch total gern auf Reisen mit Proben unbekannte Produkte zu testen. Außerdem muss man da nicht so viele große Kosmetikverpackungen mit in den Koffer packen.
    Da ich ein großer Zitrusfan bin, würden mir die Lemongras Produkte mit Sicherheit gefallen. Bei so einer Probepackungen ist bei mir nur immer das Problem, dass mindestens ein Produkt viel zu lange liegen bleibt. Hier wäre es sicherlich das Bad, weil ich einfach viel zu selten bade und dafür viel zu viele Badeprodukte im Schrank habe ...
    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so Pröbchen sind für kurze Reisen ideal. Aber den großen Verpackungsberg am Ende der Reise sollte man auch nicht ganz verachten ;)
      Über Ostern gehts zurück in meine Heimat, da werden die letzten Produkte hoffentlich aufgebraucht, dass Bad muss ich mal zwischendurch irgendwie mir gönnen ... früh morgens, badend ... naja, ich krieg das schon hin ;) Ich bin nämlich auch nicht so das Bade-Fräulein.

      Grünste Grüße

      Löschen
  2. Das Set wurde mir auch zu Weihnachten geschenkt. Finde es wirklich toll, dass Dr. Hauschka so etwas anbietet. Die Körpermilch Quitte habe ich bereits in der großen Größe und bin wie Du sehr angetan. Die Konsistenz ist so leicht und dennoch pflegend. Auch den Duschbalsam habe ich in groß und liebe ihn. Ich persönlich kann nicht genug bekommen von dem Zitronenduft und creme oder öle mich auch gerne mit Zitronenduft ein. :D Werde mir das Öl und die Milch auf jeden Fall mal anschauen.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lari,
      ich mag Zitronenduft generell auch – in Maßen ;) Vielleicht war ich noch gedanklich zu sehr in der Weihnachtsbäckerei unterwegs, aber ich mag tatsächlich eine Mischung lieber.
      Das Quitten Duschbalsam steht auf meiner Wunschliste :)

      Grünste Grüße

      Löschen
  3. Liebes Fräulein Immergrün
    Die Kleingrössen von Dr. Hauschka finde ich einfach nur toll. Es wäre so schön, wenn das auch andere Firmen in dieser Grösse hätten. So kann man erstmal testen, ohne gleich die teuren Vollgrössen zu kaufen. Ich hatte vor längerer Zeit mal das andere Set mit Rose und Lavendel zum testen. Habe mich da total in das Rosenöl verliebt, welches jetzt auch in Vollgrösse im Bad steht. Lavendel war nicht so meins...
    Generell nehme ich auf Reisen momentan gerne Pröbchen mit, da ich unglaublich viele hier rumfahren habe. Oder ich fülle mir, um Platz zu sparen - Cremes etc. in kleine Döschen um.
    Alles Liebe
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Regina,
      das stimmt! Eh ich mir eine teurere Vollgröße kaufe, teste ich auch lieber kleine Größen. Da weiß man, was man bekommt und wie man so zueinander passt. Bei manchem Produkten kaufe ich auch nur die Kleinstgröße immer wieder nach, z.B. bei der Salvia-Mask, weil ich die nicht so häufig verwende, und Angst habe, dass sie mir kippen könnte.
      Ich nehme mir auch manchmal vor, Cremes usw in kleinen Döschen umzufüllen für Reisen. Aber erst horte ich die kleinen Döschen und benutze sie nicht, dann schmeiße ich sie weg um festzustellen, dass ich sie für den einen Ausflug doch ganz gern benutzt hätte. Naja, das wird schon noch ;)

      Grünste Grüße

      Löschen
  4. Ich liebe den Zitronenduft des Duschbalsams (: ....andere Dr. Hauschka Düfte kenne ich noch nicht, aber Quitte hört sich ganz gut an. Ich werde mir wohl mal eine Probe von einem der Quitten-Produkte kaufen und sehen, ob ich den Duft mag. Das Set finde ich sehr ansprechend, aber um wirklich einige Produkte auszutesten wäre eine Variation in den Duftrichtungen wohl besser gewesen. Liebe Grüße (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Theresa,
      ich versteh schon die Intention von Dr. Hauschka, dass sie ein erfrischendes und ein entspannendes Set zur Verfügung stellen. Dennoch haben die eben nicht die mega Duftpalette – was auch nicht nötig ist – um eine Varianz reinzubringen.
      Über eine Mischung würde ich mich auch freuen: Ein bisschen Mandel, ein bisschen Quitte, ein bisschen Rose :) Der perfekte Garten in meinem Bad :)

      Grünste Grüße

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...