03.03.2015

Skandinavische Grüße zum Frühlingsanfang


 Ach, Hilla! Ihr verführt mich immer wieder!
Mit Eurer Ankündigung Anfang Februar von den neuen Kivvi Produkten habt Ihr mich echt neugierig gemacht ;)

Nagut, es war schließlich meteorologischer Frühlingsanfang und einige Fruchtbomben können nicht schaden.
Zudem soll man sich ja ab und an belohnen! Ich habe eben ein großes Projekt auf Arbeit abgeschlossen, also wie gemacht dafür.



Also habe ich mal wieder bei Euch bestellt: Viel Kivvi, natürlich! Eine wundervolle Marke und ich bin schwer verliebt in diese liebevollen Verpackungen.

Auch habe ich nach einer (!) Probe für die tolle Augencreme von Kivvi gefragt, die ich hier schon einmal getestet habe. Leider ist sie mir für 32 € zur Zeit ein bisschen teuer.
Aber weil Hillas Mitarbeiter so unfassbar toll sind, gibt es neben den persönlichen Zeilen auch eine extra Portion Pröbchen. Toll!



Von Kivvi gibt es eine neue Linie: Pyrus Cydonia mit Quittenextrakt für die Haut ab 20 (*klick*). Diese Frucht kann mit Stolz als die Vitamin-C-Königin der Ostsee geehrt werden, denn ihr Extrakt ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Die Pyrus Cydonia Produkte eignen sich für alle Hauttypen und sind preislich niedriger als die Kivvi-Linie.


Also wanderte das 24 Hour Intensive Moisturizing Gel gleich in den Warenkorb, dass Feuchtigkeit spenden soll. Gekommen ist das Gel in einer hübschen Pappverpackung. Das Gel befindet sich in einem Pumpspender, den ich recht praktisch finde.
Ich habe nur mal kurz dran geschnuppert und getestet: Toller, dezenter, fruchtiger Duft – da bekomme ich gleich richtig gute Laune. Die Haut ist fühlt sich nicht klebrig, aber angenehm durchfeuchtet an. Ich freu mich auf die Anwendung!
Ein Review von diesem Gel findet Ihr auf Beautyjagd. Meins werdet Ihr sicherlich später hier finden :). (leider scheint das Gel gerade ausverkauft – ich hab also vielleicht das vorerst letzte ;))


Aus der gleichen Serie habe ich mir das harmonisierendeGesichtswasser mit Quitten- und Gurkenextrakte gleich mitbestellt, weil ich mit dem Facial Toner mit wilden Himbeeren und Zitronenmelisse-Extrakt so gut klar kam und es (leider) alle wurde.

Das sagt Hilla:
„Das Gesichtwasser harmonisiert die Haut nach der Reinigung und bereitet sie für die Anwendung der Creme vor. Es enthält Quitten-, Kamille- und Gurken-Extrakte, die sowohl Feuchtigkeit spenden und die Haut beruhigen, als auch die Kollagen-Produktion stimulieren. Für die Haut ab 20 Jahren empfohlen.“

Passt also perfekt :) Und ich freue mich auf dieses Gesichtwasser. Auch Jenni von Pretty Green Woman hat mich ein bisschen angesteckt ;).


Da ich so gute Erfahrungen mit dem Gesichtswasser mit wilden Himbeeren und Zitronenmelisse-Extrakt gemacht habe, hab ich das auch gleich noch mitgenommen. Mein Review findet Ihr hier.


Ein paar Lippen(pflege)produkte durften natürlich nicht fehlen. Und so besitze ich jetzt (endlich) eine Lip Marmalade in Lemon. Angefixt hat mich Jess von den Alabastermädchen: Sie schwört auf Orange.
Ein Vorabtest zeigte ein angenehmes buttriges, aber keinesfalls klebriges Gefühl auf den Lippen. Zudem ist der Geruch dezent, aber zitronig. Wunderbar!


Und zu guter letzt, kann ich jetzt auch den Lipgloss Windcatcher von Uoga Uoga mein Eigen nennen. Ich habe bei Jenni schon die Farbe beäugt und fand sie so schön sanft. Genau sowas hat mir noch gefehlt! Kurz Review: Tolle dezente Farbe, schöner Glow, leichte Glitzerpartikel und ein fruchtiger Geruch. (scheint auch ausverkauft zu sein)
Jetzt gibt es kein Halten mehr und ich wünsche mir noch andere Farben. Auf das tolle Uoga Uoga Mineral Rouge hab ich diesmal (schweren Herzens) verzichtet. Das kommt aber bestimmt auch bald.


Das ist also meine frühlingshafte Bestellung. Es kann sein, dass ich vor meinem großen Urlaub dieses Jahr nochmal dort bestellen muss. Skandinavien lockt mich einfach! Ich bin skandophil und die Welt muss es Wissen.
Liebes Hilla-Team, Ihr macht es mir nicht einfach zu widerstehen! Danke dafür!

Und jetzt Ihr: Kennt Ihr meine „ausgewählten“ Produkte und könnt sie vielleicht schon selbst Euer Eigen nennen? Was sagt Ihr dazu?
Wie belohnt Ihr Euch nach einer stressigeren Phase?



Grünste Grüße,
Euer

Kommentare:

  1. Oh, was für ein schönes Päckchen. Die neue Kivvi-Serie scheint ja unglaublich beliebt zu sein, bei mir sollen ein oder zwei Produkte davon auch noch einziehen, wenn ich genügend Reviews gelesen habe und meine Produkte leer geworden sind.
    Lippenmarmelade klingt super lekker, noch besser als Körpermarmelade :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej hej,
      ich bin auch noch hin und weg. Das sieht eben auch noch so hübsch aus, bei den tollen Verpackungen. Wie ein kleiner Obstkorb :)
      Die Lippenmarmelade ist der Hit. Ich kann nur hoffen, dass Deine Produkte bald aufgebraucht sind ;)

      Grünste Grüße

      Löschen
  2. Aww, so eine tolle Bestellung, hehe, das Päckchen hätte sich auch gerne zu mir verirren dürfen. Genau nach meinem Geschmack. :)

    Ich habe von Uoga Uoga die Mineral Foundation in Never Sleeping Beauty und ebenfalls den Lipgloss in Wind Catcher. Dazu den Harmonizing Toner und die Intensive Moisturizing Cream aus der neuen kivvi Serie. Beides ist seit knapp vier Wochen im Einsatz und ich freue mich immer noch jeden Morgen oder Abend auf die Anwendung. Das soll was heißen. ;)

    Liebe Grüße,
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jenni,
      das glaub ich Dir gern, dass das Päckchen aus was für Dich gewesen ;) Nicht umsonst sind gleich zwei Produkte durch Dich inspiriert.
      Ich muss mich noch etwas zügeln, weil ich erstmal meinen Toner von Alva und mein Aloe Vera Gel von Santaverde leeren möchte ... aber ich bin schon hibbelig. Manchmal schnupper ich schon dran :D.

      Da hat Sirrku total ins Schwarze getroffen, mit dieser Marke ;)

      Von Uoga Uoga hab ich auch Never Sleeping Beauty im Test gehabt und mochte die Foundation sehr sehr gern. Dadurch, dass sie noch mit dem Skandinavien-Feeling locken, wird das wohl der Alima Pure-Nachfolger :D

      Hach Skandinavien ;)

      Grünste Grüße an Dich

      Löschen
  3. Ein sehr hübsches Päckchen :)
    Von der Augencreme habe ich auch ein Pröbchen rumpurzeln, kam aber bisher noch nicht zum Testen und das Gel habe ich schon auf der Vivaness bestaunen dürfen. Es scheint für mich ein optimales Sommerprodukt zu sein.
    Ein Uoga Uoga Gloss hätte ich mir wohl auch schon längst zugelegt, aber meines Wissens sind sie (aufgrund von Bienenwachs?) nicht vegan...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ahnungslose,
      ja, dass stimmt: Bienenwachs ist im Uoga Uoga Gloss enthalten, aber das kann ich verkraften (obwohl es natürlich nicht optimal ist). Bienenwachs mag ich aber eigentlich – manchmal betupfe ich auch meine Lippen auch mit Honig. Das schmeckt nicht nur gut, sondern hilft auch :)

      Grünste Grüße :)

      Löschen
  4. Oh eine Bestellung bei Hilla :-) Ich habe auch vor kurzem dort bestellt und bin total begeistert von dem liebevoll verpackten Päckchen.
    Von den Quitteprodukten von kivvi ist auch ein bisschen was in meinen Einkaufswagen gewandert. Die Produkte machen mich sehr neugierig und ich konnte einfach nicht dran vorbei"gehen".
    Die Lippenmarmelade Lemon von kivvi steht bei mir zu Hause. Ich verwende sie immer wieder gerne. Der Geruch ist super und die Pflegewirkung auch toll. Einzige die Dosierung finde ich bei Lippenprodukten aus dem Tiegel immer sehr schwierig ...
    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe Deinen Post dazu entdeckt ;) Du hast auch echt tolle Produkte dabei!
      Ich glaub ein Facial Wash von Kivvi möchte ich auch irgendwann mal probieren. Vermutlich wäre dazu der Sommer am besten geeignet, weil ich normalerweise nur Reinigungsmilch verwende. Ist das Facial Wash eher gelartig?

      Grünste Grüße

      Löschen
    2. Ich hab das noch gar nicht aufgemacht. Ich will erst die Produkte aufbrauchen, die ich im Moment geöffnet habe. Aber ganz bald gehts los. Dann kann ich dir die Frage beantworten ;-)

      Löschen
    3. okay, dann übe ich mich in Geduld ;)

      Löschen
  5. Das Päckchen würde mir auch soo gut gefallen! Besonders die beiden Toner (: ...sind die eigentlich mit Schraubverschluss oder zum Sprühen?
    Und die Lip Marmelade in Lemon hört sich sehr lecker an...ich muss zugeben: ich bin ein wenig neidisch x) ...
    So würde ich mich allerdings auch belohnen nach einer stressigen Phase (: ! Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Theresa,
      die Toner sind mit einem Kippverschluss, was die Dosierung etwas erschwert. Du klickst die Kappe, wie bei einem Shampoo, nach hinten unten und es öffnet sich vorne eine kleine Öffnung.
      Dennoch lieb(t)e ich meinen Toner. Noch benutze ich einen anderen, aber ich frei mich schon riesig auf die von Kivvi.

      Die Lippenmarmelade ist mittlerweile mein meist genutztes Lippenpflegeprodukt geworden. Ich finde den Duft richtig ausgewogen, nicht zu intensiv, aber dennoch fruchtig. Sehr schön.

      Danke für Deine lieben Worte :)

      Löschen
  6. Hach, ich bin leider im Moment auch noch ausschließlich mit Aufbrauchen beschäftigt und "darf" nichts neues bestellen, auch wenn mich das Gel sehr reizen würde.... schöne Sachen hast du dir ausgesucht! Die Lip Marmelade hab ich auch und liebe sie, nur das "mit dem Fingern im Töpfchen rumpanschen" ist halt nicht die ideale Darreichungsform ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej hej,
      ja ich sollte auch erstmal aufbrauchen. Aber ich bin doch so großer Skandinavien-Liebhaber ;) und wenn ich eben nicht in den hohen Norden kann, muss der hohe Norden eben zu mir kommen.

      Das mit der Lip Marmelade stimmt natürlich. Wo Finger sind, sind Keime. Ich benutze das Produkt häufig – frisch geduscht – vor dem Schlafen gehen, vor allem aber zu Hause und nicht unterwegs. Für Unterwegs ist ein Rumpatschen nicht ideal. Vielleicht kommt ja bald der Lippenpflegestift dazu ;)

      Grünste Grüße

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...