02.05.2015

[Blogparade]: 7 Shades of Green

7 Shades of Green

Man sollte meinen, dass das Fräulein Immergrün doch mindestens sieben (Kosmetik)Produkte zusammen bekommt, die grün sind.
Getreu dem Motto der Blogparade 7 Shades of Green, wollte ich natürlich auch meine Grüntöne zeigen. Mit Ach und Krach komme ich auch gerade so auf die (bei konventionellen Produkten hatte ich diese Farbe en masse). Es gibt sicherlich auch den einen oder anderen Ausreißer ins Petrol – ich bitte um Verzeihung ;)

► 7 Shades of Green 




Alva Green Equinox Guess What? Green


Bereits im Namen steckt das Grün gleich zweimal! Eben erst vorgestellt, ist dieser Alleskönner mein Grün-Favorit. Ich habe ihn bisher nur für die Augen verwendet, aber da immerhin schon in zwei Versionen (Eyeshadow und Eyeliner).
Das Grün ist eher warm und bringt einiges an Schimmer mit.


Alva Green Equinox Sea Enchanting*


Aus der gleichen Reihe kommt dieses Mineral um die Ecke. Sicherlich ist hier das Grün nicht gleich zu erahnen und erinnert eher an ein Petrol. Doch dieser Alleskönner schimmert in unterschiedlichem Licht mal deutlich wärmer und wirkt beinahe wie ein Samargdgrün oder eben bei kühlerem Licht eher petrolig. Sea Enchanting ist ein wahres Leuchtwunder auf den Lidern macht große Lust auf einen Cocktail am Strand.


Benecos Natural Kajal Grün


Ein Smaragdgrün für die Äuglein! Dieser Kajal kommt mit einem kühlen Grün um die Ecke und lässt sich spielend leicht auftragen. Durch die weiche Spitze ist die Farbabgabe auf die Haut ziemlich gut.
Die Haltbarkeit ist okay auf dem oberen Wimpernkranz, unten verschmiert er etwas.
Dennoch ein schönes Grün.




Alverde Eyeshadow Beauty Green LE Fabulous 50ies


Eben noch in den Geschäften und nun in der Blogparade: Das Mintgrün der Fabulous 50ies LE ist leider ziemlich schwach pigmentiert. Es kommt – wie nicht anders zu erwarten – mit einem minzigen Grün um die Ecke und wirkt relativ hell.


Alverde Liquid Eyeliner Tannengrün LE Waldgezwitscher


Die LE Waldgezwitscher ist sicherlich schon hundealt, dennoch benutze ich den Eyeliner immer noch. Erstaunlich, wie lange er hält. Er ist natürlich nicht mehr erhältlich.
Tannengrün ist ein dunkles, kühles, moosiges Grün, was auf der Haut noch einmal kräftig nachdunkelt. Der Auftrag ist etwas ungewöhnlich, da man die Farbe mit dem Applikator vorsichtig mehrfach nachmalen muss. Andernfalls ist der Eyeliner zu transparent bzw in Teilen davon gewischt. Die Haltbarkeit ist okay – ohne größere Gesichtsaktionen (Tränenlachen oder Windgebläse), hält der Eyeliner getrost den ganzen Tag. Das Finish ist sehr matt.
Die damalige LE kam in einer Pappverpackung mit niedlichem Walddruck auf den Markt.




Hiro Mineral Eyeshadow Emerald


Der Neueinsteiger in meiner Grünsammlung ist definitiv dieses Prachtstück. Ich habe mich erstmal vorsichtig mit einer Probe rangetraut und bin gleich vollendst überzeugt. Emerald kommt mit einem ganz feinen Schimmer daher, der sich nicht gleich erahnen lässt. Das Smaragdgrün leuchtet auf dem Lid und macht einfach gute Laune!!!
Definitiv mein neues Lieblingsgrün ♥.


Benecos Nagellack Pepper Green



Ein seltenst genutzter Nagellack von mir. Irgendwie bin ich bei lackierten Nägeln dann doch super spießig unterwegs in Rot-, Rosa- und Pinktönen.
Pepper Green ist nicht knallig, sondern kommt mit einem Grau-Grün um die Ecke. Einige würden es vielleicht als Petrol beschreiben, aber es enthält deutlich mehr Grün- als Blauanteile
Das Finish ist semimatt und die Haltbarkeit bei einer Schicht okay.
Ein ausführliches Review findet Ihr bei der Schwarzen Schönheit.






Hier nochmal alle als Swatch:

von links nach rechts:
Alverde Eyeliner Tannengrün, Benecos Kajal Green, Alverde Eyeshadow Beauty Green, Alva Guess What? Green, Alva Enchanting Sea, Hiro Emerald

von links nach rechts:
Alverde Eyeliner Tannengrün, Benecos Kajal Green, Alverde Eyeshadow Beauty Green, Alva Guess What? Green, Alva Enchanting Sea, Hiro Emerald

Hier mit mehr Schimmer // von links nach rechts:
Alverde Eyeshadow Beauty Green, Alva Guess What? Green, Alva Enchanting Sea, Hiro Emerald


Ihr könnt noch bis zum 8.5. an dieser Blogparade mitmachen!

Meine Grüntöne sind ja sehr übersichtlich. Auch merke ich, dass mich ein Smaragdton eher lockt, als ein warmer Apfel- oder Frühlingston, aber das ließ sich vielleicht auch erahnen (siehe Logo ;)).
 Noch ein kleiner Ausflug in die Geschichte: Ich hatte 7 Jahre lang immer eine smaragdgrüne Strähne bzw mein kompletter Pony in Alpine Green ;). Der Ton ist es dann wohl!

[Archiv 2011] Beste Perspektive ;)

Ich verabschiede mich nun und geh mal auf die Suche nach weiteren Grüntönen ;)

Aber nicht ohne Euch zu fragen: Was ist denn Euer Lieblingsgrün?

Grünste Grüße,
Euer


* Sponsored Product

Kommentare:

  1. Schöne Grüntöne! Ich mag auch lieber die, die eher ins Petrol gehen.^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke <3 Eigentlich mag ich solche Blogparaden - da kommen manchmal die ein oder anderen Stückchen ans Tageslicht, die man sonst vielleicht vergessen hätte :)

      Löschen
  2. Ich möchte auch unbedingt an der Blogparade teilnehmen, denn Grün ist meine absolute Lieblingsfarbe, gerade auf den Augen (: . Besonders gern mag ich dunkle neutrale Grüntöne oder Olivtöne. HIRO Emerald sieht unglaublich schön aus *.* ...die HIRO Farbauswahl ist generell sehr schön. Hast du das Pröbchen über das Amazingy-Probenpaket geordert?
    Der benecos Kajal gefällt mir auch sehr gut (: . Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Theresa,
      ich bin voll gespannt auf Deine Grüntöne. Zeig, zeig, zeig! ;)
      HIRO Emerald habe ich beim Amazingy-Probenservice erstanden. Der ist so hübsch. Demnächst folgt mal ein Mini-mini-mini Hiro Haul :) Die haben bezaubernde Farben und ich hab schon einige Töne auf meiner Wunschliste ;)

      Grünste Grüße

      Löschen
  3. Mmhm, grün, ich weiß nicht, ob ich 7 zusammen bekäme ... oder weit drüber liege. Ich geh mal gucken, das interessiert mich jetzt doch! In der Wald LE war grüne Mascara, die habe ich erst vor kurzem angebrochen. Mag ich gern zusammen mit einem dunkelgrauen Lidstrich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      guck mal nach. Deine Sammlung würde mich ja auch interessieren.
      Grüner Mascara klingt ziemlich gut - den hatte ich damals nicht auf dem Schirm. Schade :D Aber so ist das bei LEs.

      Grünste Grüße

      Löschen
  4. Also ich bin dann eher der Apflegrün-Typ ;-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte früher auch mal ein frühlingsfrisches Apfelgrün (konventionell), aber mit den Jahren hat sich das Smaragd so manifestiert ;D

      Grünste Grüße

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...