10.05.2015

[TAG] Was ist Dein Rot?

TAG Was ist Dein Rot

Ich liebe Posts zu Farbnuancen! So. Nun ist es raus. Mich macht es glücklich, meine Schminke nach Farbabstufungen zu sortieren – nicht umsonst habe ich einen Regenbogen mit meinen Benecos Nagelläcken gebildet ;).
Nach grün folgt nun also rot! Passt ja ganz gut, schließlich sind die beiden Komplementärfarben.

Rot – die Farbe der Liebe. „Rot ist eine dominante und stark emotionale Farbe und steht für Leidenschaft – egal ob positiv oder negativ. Sie ist die Farbe der Liebe, des Sex. Sie ist anregend, wärmend, appetitanregend und würzig. Sie steht für Blut, Lebenskraft, Feuer, Hitze, Stärke und Dynamik.“ 
Ich trage sehr gerne rote Lippen. Ich fühle mich damit selbstbewusst und sie können ein wahres Statement sein.

Hier sind also meine Rottöne:


► Uoga Uoga Lipgloss Strawberry Moose ◄


Uoga Uoga Lipgloss Strawberry Moose

Eben erst erstanden und schon zählt Strawberry Moose zu meinen Lieblingen!
Die Farbe ist sanft und dezent. Das Gloss gibt nur einen Stain an die Farben in einem warmen, schimmernden Rot ab.
Die Konsitenz ist eher flüssig, daher ist die Haltbarkeit auch wenig. Insgesamt wirkt er eher wie ein getönter Lippenbalsam, auch im Finish.


► Angel Minerals Korall* ◄


Angel Minerals Lipgloss Korall

Der Ligloss von Angel Minerals kommt mit einem satten Rotton in warmem Kupfer um die Ecke. Das Ergebnis ist glossy, glänzend. Die Konsistenz ist erstaunlich fest für ein Gloss, dennoch läuft er leider mir an den Rändern meist aus, daher nutze ich ihn selten.
Ein ausführliches Review gibt es hier.


► Annemarie Börlind Paris Red◄


Annemarie Börlind Lippenstift Paris Red

Paris Red ist ein sehr klassisches Rot. Je nach Lichteinfall wirkt er wärmer oder kühler.
Das Finish ist semimatt. Die Textur ist cremig und fest. Die Deckkraft und Haltbarkeit sind ausgesprochen gut.
Bereits im Februar – zum Tag der Liebe – habe ich darüber berichtet.



► Annemarie Börlind Cooper ◄


Annemarie Börlind Lippenstift Cooper

Ebenfalls von Annemarie Börlind und daher ähnlich in Textur und Haltbarkeit ist Cooper.
Der Ton ist deutlich wärmer und besitzt Schimmerpartikel, die die Lippen voluminöser erscheinen lassen.
Er ist weniger knallig und ist auch was für weniger mutige, die sich ein bisschen Farbe wünschen ;).
Ein Review findet Ihr hier.


► 100% Pure Fruit Pigmented Lip Glaze Cabernet* ◄


100% Pure Fruit Pigmented Lip Glaze Cabernet

Definitiv mein liebstes Rot! Nicht zuletzt liegt das an der Marke, am Auftrag und an der Haltbarkeit.
Ich finde das Konzept von 100% Pure einfach nur toll – Produkte aus Gemüse- und Obstpigmenten.
Der Auftrag ist samtig weich, beinahe cremig. Die Textur ist definitv cremiger als die von AB, aber hat nichts mit einem Gloss gemein.
Die Haltbarkeit ist erstaunlich lange und der Lip Glaze pflegt zusätzlich die Lippen.
Cabernet ist ein sattes Rot mit Blauanteil. Es erinnert an fruchtige Kirschen und lässt sich einfach kombinieren.


► Alva Brick Red ◄


Alva Lippenstift Brick Red

Brick Red ist einfach heiß! Ein Knaller durch und durch.
Der Blauanteil rutscht dieses Rot beinahe in ein Pink, manchmal auch in eine warme Nuance. Ein kleiner Zauberkünstler.
Pflegewirkung und Textur mag ich – die Lippen trocknen nicht aus. Die Haltbarkeit ist gut. Mit Lippenkonturstift läuft nichts über die Ränder hinaus.


► Ponyhütchen Lipslick Oomph ◄


Ponyhütchen Lipslick Oomph

Noch nicht vorgestellt im Blog, aber hier wird schonmal gespoilert: Oomph ist ein sehr knalliges Rot mit Blauanteilen.
Die Konsistenz ist sehr flüssig und ich benötig(t)e einiges an Übung um die richtige Taktik auszutüfteln, damit mir die Farbe nicht in die Lippenfältchen rutscht. Die Lippen trocknen nicht aus und die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich gut (hält fast den ganzen Tag).


► Ponyhütchen Lipslick Blood Orange ◄


Ponyhütchen Lipslick Blood Orange

Deutlich klassischer als Oomph kommt Blood Orange daher. Es ist ein tiefes, gesättigtes Rot, mit deutlich mehr Gelbanteilen. Ein Orange wird man hier dennoch vermissen ;).
In Konsistenz und Verhalten ist Blood Orange seinem Bruder Oomph ähnlich.



Alle Lippenstifte sind vegan. Leider sind nicht alle reine NK-Produkte, da sie verschiedene Azo-Lacke enthalten (Ponyhütchen, AB).

► Benecos Nagellacke ◄


Benecos Nagellack
von links nach rechts: vintage red, cherry red, dream on 

Hier seht Ihr also einen Ausschnitt aus meinem Benecos Regenbogen ;)

Vintage Red ist im ersten Farbauftrag eher pink und ähnelt dem Alva Lippenstift. Bei einer zweiten Schicht wird das Rot deutlich intensiver und sehr viel klassischer.

Cherry Red ist ein dunklerer und wärmerer Ton, der schon in der ersten Schicht deckend ist. Er wirkt eleganter.

Dream On war eine sehr lange Zeit mein Lieblingsnagellack. Leider hat Benecos diese Nuance aus dem Sortiment genommen (ich bin immer noch traurig darüber). Dream On ist ein ungesättigtes Rot mit Blauanteilen. Er ist schon in der ersten Schicht deckend un


Benecos Nagellack
damit es verwirrender ist, in anderer Reihenfolge:
dream on, cherry red, vintage red

Alle Benecos Nagellacke sind 7-free, also ohne Formaldehyd und -harze, Phtalate, Toulol, Camper, tierischen Produkte und tierversuchsfrei.



Bei Julia, Theresa und Heli könnt Ihr noch weitere wundervolle Rottöne entdecken.

Was ist Euer Rot?


Grünste Grüße,
Euer



* Sponsored Products // Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

Kommentare:

  1. Sooo viele satte Rottöne (: !
    Die Lipglosse von Ponyhütchen gefallen mir am besten! Aber auch alle anderen Farben stehen dir sehr gut! Ich trage ja eher dezentere Rottöne, weil ich finde, dass mir kräftigere Farben meist nicht so gut stehen. Der benecos Lack Dream On sieht wirklich unglaublich schön aus! Schade, dass es den nicht mehr gibt. Liebe Grüße (: .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Theresa,
      mich macht das voll traurig, dass es Dream On nicht mehr gibt. Wenn Du noch irgendwo einen Rest entdeckst: Gib mir Bescheid ;)

      Ansonsten hab ich auch manchmal dezentere Töne ;) Das kommt ganz auf die Tagesperformance an :D Aber hier zeig ich meine Knallerstücke.

      Danke für Dein Kompliment ;)

      Grünste Grüße

      Löschen
    2. Bei biorausch.com gibt es übrigens noch dream on von benecos (: . Hab schon überlegt auch zuzuschalgen x) . Liebe Grüße.

      Löschen
  2. Ich finde diese satten Rottöne ja wunderschöne, leider steht mir dieses kräftige Rot nicht. Mein "Rot" ist dann eher ein Mauve, ein Nude, ein ... naja, alles, nur kein Rot o.O :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ginni,
      Ist vielleicht auch immer eine Frage, wie man sich selbst am besten gefällt. Ich find mich zum Beispiel ganz komisch ohne Kajal- oder Lidstrich. Jmd der mich nicht kennt, würde es vielleicht total normal finden. Wenn ich mich sehe, erkenne ich mich einfach nicht wieder :)
      Aber ich mag auch Nude-Töne. Mauve-Töne sind nicht so meins. Aber schön, dass Du Deinen Ton gefunden hast :)

      Grünste Grüße

      Löschen
  3. Cabernet finde ich großartig. Sowohl auf den Lippen als auch in der (sehr hübschen) Hülse.

    Die Ponyhütchen Glosse machen sich aber auch sehr gut. Was Du über die Haltbarkeit sagst, klingt sehr interessant. Danke fürs vorab spoilern, gerne mehr dazu. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heli,
      Ich LIEBE die 100% Pure Lippenstifte ;) Ich hab mir heute gleich zur Muttertags-Rabatt-Aktion einen neuen geleistet. Aber auch weil ich das Konzept prima finde. Und die Produkte sehen hochwertig aus (die Hülse - super!) und die Pflege und Leistung des Lippenstiftes ist das Geld wert :)

      Die Fotos von den Ponyhütchen Slicks sind schon lange gemacht. Lange kam ich nicht mit ihnen klar und nun haben wir langsam zueinander gefunden. Da kann ich auch endlich mal den Bericht tippen ;)

      Grünste Grüße

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...