30.01.2016

Love Is In The Air mit Alva (Looks + Gewinnspiel) ♦

♥ ♥ ♥ oder:  Looks für den Valentinstag mit Alva ♥ ♥ ♥



In knapp zwei Wochen ist der 14. Februar – Valentinstag! Oh ja! Es wird kitschig, rosarot und es gibt jede Menge Herzchen. Vielleicht werde ich dieses Thema hier auf dem Blog ein bisschen ausleben, auch wenn dieser Tag für mich wie jeder andere ist.



Alva Produkte

Anfangen werde ich mit ein paar hübschen Produkten: Pünktlich zu Valentinstag, hat mich Alva angeschrieben, ob ich denn nicht einen Look für Valentinstag zaubern möchte und den Lippenstift Brick Red aus der Creamy Collection (passend dazu) verlosen will. Das Gewinnspiel findet Ihr am Ende des Beitrages und ich hoffe, dass drei von Euch damit richtig glücklich werden.
Doch zuvor zeige ich Euch zwei Makeup-Varianten mit den gleichen Produkten.

Alle Produkte in diesem Beitrag wurden mir dafür von Alva kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.


Alva BB Cream Sensitiv Light | Alva Baked Powder Matt Collection Light

Für den Teint habe ich die BB Creme in der Farbe Light♦ aus der Sensitiv-Serie von Alva genutzt. Ich möchte diese Euch nochmal ein bisschen detailierter Vorstellen, aber ich finde sie ingesamt toll. Sie gleicht den Teint leicht aus, auch wenn sie nicht sehr deckend ist.
Wie von der Sensitiv-Serie gewohnt, ist Beta Glucan ein Bestandteil, was insgesamt die Hautregeneration verbessert und das Immunsystem der Haut stärkt. Ebenfalls enthalten sind Squalan und Hyaluronsäure (ein Hoch auf die Feuchtigkeit)

vegan | Inhaltsstoffe: Muskatsalbeiwasser, Wasser, Emulgatoren, Lipide, Squalane, Parfüm, Mica, Lichtschutzfilter, Jojobaöl, Gelbildner, Weizenprotein, Vitamin E, Microkristalline Cellulose, Hyaluronsäuren, Babaçuöl, Açaiöl, Cellulose, Beta 1,3/1,6 Glucan


Um glänzende Stellen kümmert sich das Baked Powder♦ in der Farbe Light aus der Matt Collection. Dieses Puder unterstützt die BB Cream hervorragend ohne dabei cakey zu wirken. Zur Abwechslung ist in diesem Puder auch kein Talk enthalten, was den einen oder anderen freuen dürfte.

vegan | Inhaltsstoffe: Mica, Maiskeimöl, Farbstoff, Vitamin E, Lipide, Squalan, Benzyl Alkohol (Duftstoff), Emulgator, Limonene, Parfüm, Citronellol, Dehydracetsäure, Geraniol, Beta Glucan, Kann enthalten +/-: CI 77891, CI 77491, CI 77492, CI 77499


Ingesamt sind beide Produkte ein gutes Duo, wenn um die leichte Ausbesserung des Teints geht. Angenehme Alltagsprodukte, die aber auch für meinen Valentinstagslook eine natürliches Basis schaffen.


Alva Eye Shadow Duo Smokey Black | Alva Baked Rouge Shiny Pink

Um ein bisschen Frische ins Gesicht zu bringen, verwende ich das Baked Rouge in Shiny Pink♦, welches ich Euch schon mal in einem anderen Look vorgestellt habe.
Es zaubert einen dezenten Farbtupfer auf die Wangen und schmeichelt mit einigen Schimmerpartikeln.

vegan | Inhaltsstoffe: Mica, Maiskeimöl, Squalan, Farbstoff, Sonnenblumenöl, Lipide, Viskositätsregler, Kamillenextrakt, Roter Weinrebenextrakt, Yeast Polysaccharide, Rote Beete, Parfüm, Benzyl Alkohol, Dehydracetsäure, Linalool, Kann enthalten +/- : CI 77891, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77947, CI 77510, CI 77007, CI 77288, CI 77289, CI 77742 


Da Strobing gerade in aller Munde auf allen Gesichtern ist, habe ich den helleren Ton aus der Lidschattenpalette kurzerhand zweckentfremdet: Nun schimmert es auf den oberen Wangenknochen und zeigt ein wundervolles Highlight.


Alva Eye Shadow Duo Smokey Black | Alva Kajal Black | Alva Mascara Deep Black

Auf den Augen dürfen drei Produkte glänzen: Der Kajal in black♦ ist cremig genug, um angenehm die Farbe abzugeben. Dennoch verschmirrt er über den Tag nicht (sowohl an den Wimpernkärnzen als auch auf der Wasserlinie), was ich ganz angenehm finde. Er ist wirklich alltagstauglich.

vegan | Inhaltsstoffe: Konsistenzgeber, Hydriertes Palmkernfett, Hydriertes Pflanzenöl, Mandelöl, Karnaubawachs, Pflanzenöl aus Soja und Raps, Candelillawachs, Mica, Sesamöl*, Hydriertes Palmfett, Emulgatoren, Vitamin E, Sorbinsäure, Kann enthalten +/-: CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77891, CI 77510, CI 77288, CI 77289, CI 77742, CI 77007, CI 77163


Alva Eye Shadow Duo Smokey Black | Alva Kajal Black | Alva Mascara Deep Black

Mein persönliches Highlight ist das Lidschattenduo in Smokey Black♦ aus der Creamy Collection. Beinhaltet sind ein heller Cremeton und ein dunkler Grauton. Beide kommen mit einer ordentlichen Portion Schimmer daher und sind ziemlich deckend und gut pigmentiert. Das Lidschattenduo kann ganz dezente Looks genauso gut ermöglichen, wie auch Smokey Eyes. Mit einer Schichtung erhalte ich ein schönes, dramatisches Augen-Makeup.
Obwohl die beiden Farben eigentlich gepresst sind, wirken die Pigmente beinahe cremig, was eine Verblendung und weichen Look schon fast einfach macht.
Auch überzeugt mich die Haltbarkeit von diesen beiden Farben. Mir rutschen sie nicht in die Lidfalte und überstehen den Tag mit der gewünschten Farbintensität (das ist ja gerade im NK-Bereicht meist nicht so üblich).

Ich denke, dass das nicht die letzte Palette von Alva sein wird ;).

vegan | Inhaltsstoffe: Mica, Squalan, Kokosöl, Lipid, Emulgator, Yeast Polysaccharide, Parfüm, Dehydracetsäure, Benzyl Alkohol, Citronellol, Geraniol, Limonene,  Kann enthalten +/-: CI 77891, CI 77491, CI77492, CI 77499, CI 77510, CI 77007, CI 77288, CI 77742


Alva Eye Shadow Duo Smokey Black | Alva Kajal Black | Alva Mascara Deep Black

Das Augen-Makeup komplettiert die Mascara in deep black♦. Die Farbe ist schön schwarz.
Das kleine Bürstchen tuscht die Wimpern sehr natürlich. Nach einigen Tuscher sind die Wimpern mit dem Produkt gut umhüllt, verklumpen aber nicht. Mehr als ein natürlicher Look wird es aber nicht, was für den Alltag ausreichend ist.
Allerdings bin ich nicht 100% von der Haltbarkeit überzeugt. Nieselregen oder ein paar (Freuden!-)Tränchen kann die Mascara an den Augen schon aufweichen lassen. Auch färbt er über den Tag ein wenig unter dem Auge ab.

Inhaltsstoffe: Wasser, Emulgatoren, CI 77499, Glycerin, Verek-Akaziensaft, Mischung aus Raps- und Tungbaumöl, Filmbildner, Magnesiumaluminiumsilicate, Weizenproteinhydrolysat,  Lipide, Silica, Vitamin E, Yeast Polysaccharide, Wildrosenöl, Weizenkeimöl, Benzyl Alkohol, Dehydracetsäure


Alva Lippenstift Brick Red | Alva Liquid Lipgloss Violet Pale

Um den Look zu komplettieren, darf natürlich auch ein wenig Farbe auf den Lippen nicht fehlen:
Den Lippenstift Brick Red♦ aus der Creamy Collection habe ich Euch schon vor einer ganzen Weile vorgestellt und auch schon einmal einen anderen Look damit gezaubert.
Ich mag diesen Lippenstift nach wie vor: Er ist cremig, hat eine gute Haltbarkeit und ist für den Preis von knapp 10€ ziemlich unschlagbar.
Die Farbe von Brick Red würde ich als intensives, leuchtendes Rot mit pinkem Einschlag beschreiben. Auf den Lippen ist die Farbe wundervoll deckend und das Finish cremig.

vegan | Inhaltsstoffe: Rizinusöl, Emulgatoren, Aprikosenkernextrakt, Candelilla Wachs, hydrierte Palm- und Palmkernglyceride, hydrierte Olivenölester, Olivenöl, Sheabutter, Vitamin E, Filmbildner, Süßmandelöl, Arganöl, Yeast Polysaccharide, Parfüm, Citronellol, Geraniol, Limonene, Kann enthalten +/-: CI 77891, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77007, CI 77742, CI 77510


Wer es etwas dezenter mag, ist mir dem Liquid Lipgloss in Pale Violetgut aufgehoben. Ich finde die Farbe perfekt für den Alltag, weil er die eigene Lippenfarbe noch etwas mehr zum Strahlen bringt. Das zarte, kühle Rosa wirkt auf den Lippen fast ein bisschen frostig, weil eine gute Portion Schimmer enthalten ist. Im Sommer hatte ich Euch schon mal den Lipgloss in Indian Red vorgestellt. Den in Pale Violet finde ich aber viel, viel schöner!

vegan | Inhaltsstoffe: Rizinusöl, Lipide, Aprikosenkernextrakt, Filmbildner, Silica, Rote Beete, Yeast Polysaccharide,  Parfüm, Citronellol, Geraniol, Limonene, Kann enthalten +/- : CI 77891, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77019, CI 77947, CI 77510, CI 77007, CI 77288, CI 77289, CI 77742



Eine lange Produktliste, was?! Doch nun möchte ich Euch endlich die versprochenen Looks zeigen:


♥ ♥ ♥ Look 1: When I See You Smile ♥ ♥ ♥



Die Augen sind hier ganz dezent geschminkt: Der helle Ton des Lidschattenduos ist auf dem ganzen Lid aufgetragen. Den Grauton habe ich nur an den Wimpern angesetzt und zum Verblenden in der Lidfalte genutzt.

Am oberen Wimpernkranz durfte natürlich mein kleiner Lidstrich nicht fehlen – diesmal mit Kajal, der äußert präzise malte.

[ Klicken zum Vergrößern ]

[ Klicken zum Vergrößern ]

[ Klicken zum Vergrößern ]


Das Hauptaugenmerkt liegt bei diesem Look definitiv auf den Lippen: Rote Lippen soll man schließlich küssen und so zaubert Brick Red einen tollen Kussmund.

[ Klicken zum Vergrößern ]


Ein wenig Rouge auf den Wangen macht den Look perfekt.



Hier sehr Ihr nochmal die Produkte, die diesen Look besonders machen: Der helle, beinah goldige Cremeton aus dem Lidschattenduo und der Lippenstift Brick Red.



♥ ♥ ♥ Look 2: Lost In Your Eyes ♥ ♥ ♥



Im zweiten Look ist der Fokus definitiv auf den Augen – und hier seht Ihr auch ganz deutlich, was dieses Lidschattenduo kann: Die Grundierung und vor allem der Augeninnenwinkel ist mit dem hellen Ton hervorgehoben. Auf dem restlichen Lid befindet sich der graue Ton, den ich in der Lidfalte sanft ausgeblendet habe.

Auch hier darf der Kajal nicht fehlen – diesmal befindet er sich nicht nur auf dem oberen Wimpernkranz, sondern auch auf dem unteren und auf der Wasserlinie.


[ Klicken zum Vergrößern ]

[ Klicken zum Vergrößern ]

[ Klicken zum Vergrößern ]


Wenn die Augen so strahlen, darf es auf den Lippen dezenter werden und so stiehlt Violet Pale dem AMU nicht die Show.

[ Klicken zum Vergrößern ]


Auch hier darf das Rouge nicht fehlen. Den hellen Lidschattenton habe ich als Highlighter unter den Augenbrauen und auf den Wangenknochen verwendet.


Das Besondere in diesem Look ist definitiv das Augen-Makeup, was mit dem Lidschattenduo beinahe Smokey geworden ist. Der Lipgloss hält sich, trotz Wet Look, zurück.


♥ ♥ ♥ Gewinnspiel ♥ ♥ ♥


Alva Lippenstift Brick Red

Und weil Valentinstag ist und ich auch ein bisschen Liebe weitergeben möchte, darf ich zusammen mit Alva 3× einen Lippenstift Brick Red aus der Creamy Collection verlosen. Das Gewinnspiel läuft bis zum 07. Februar, damit die Lippenstifte rechtzeitig bis zum 14. Februar bei Euch sind.

Da ich wirklich von dem Lippenstift überzeugt bin, biete ich Euch diese Gewinnspiel in Kooperation mit Alva Naturkosmetik GmbH sehr gerne an. Diese werden auch die Lippenstifte versenden.

Das sind die Teilnahmebedingungen:

  • Mitmachen können alle Leser/innen aus Deutschland, Österreich oder aus der Schweiz, die mindestens 18 Jahre alt sind.
  • Tragt eure Daten einfach unten im Raffelcopter ein und schon seid ihr dabei.
    Oder Ihr könnt auch gern  einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen. (Natürlich könnt ihr auch kommentieren, wenn ihr nicht an der Verlosung teilnehmen wollt. Dann schreibt das bitte einfach kurz dazu.)
  • Jede Person kann grundsätzlich nur einmal an der Verlosung teilnehmen.
  • Die Verlosung endet am Sonntag, den 07.02.2016 um 12.00 Uhr. Anschließend entscheidet das Glückslos (aka der Zufall) darüber, wer gewinnt.
  • Ich informiere den Gewinner bzw. die Gewinnerin per Email und auf meiner Facebook Seite, um die Adresse zu erfahren.
    Der Gewinn wird durch Alva Naturkosmetik GmbH versendet.
    Alle anderen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Aber die Adressdaten der Gewinner werden ausschließlich zu diesem Zweck an Alva Naturkosmetik GmbH für den Versand weitergeben.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  •  

a Rafflecopter giveaway


PS: Bei Nessie auf Keep Calm and Think Green gibt es auch einen tollen Look mit alva-Produkten. Da könnt Ihr einen anderen Lippenstift gewinnen – Dark Red ist auch ganz wundervoll.
 

Wie findet Ihr die Looks?
Plant Ihr etwas Besonderes für Valentinstag?

Und was ganz Allgemeines: War Euch der Post zu lang?

Grünste Grüße,
Euer


Pressesample /// Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Trotzdem gilt: Dieser Artikel spiegelt meine eigene und vor allem ehrliche Meinung wider und nur die landet hier auf dem Blog.

Kommentare:

  1. Wow, tolle Looks! Ich mag Valentinstag überhaupt nicht und mein Mann glücklicherweise auch nicht ;-) Trotzdem mache ich mich natürlich hübsch für ihn und würde mich über einen Lippenstift freuen :-)
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      mir ist der Tag einfach ziemlich egal. Ich versuche mich von der Blumen- und Süßigkeitenindustrie nicht zu sehr manipulieren lassen ;)
      Danke für deine lieben Worte bzgl der Looks.

      Grünste Grüße

      Löschen
  2. Die Farbe ist genial und dann noch vegan, da schlägt mein Kuhherz gleich höher. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Das 2. AMU gefällt mir sehr, auch die beiden Lippenprodukte sehen schön aus.
    Der Valentinstag geht mir eher auf die Nerven; ich mag auch alle anderen "kommerziellen Tage" nicht besonders...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lena,
      ich versuch Valentinstag eigentlich zu ignorieren ;) Die Looks kreiieren und diesen Beitrag zu machen hat trotzdem sehr viel Spaß gemacht.

      Grünste Grüße

      Löschen
  4. Ich will nicht teilnehmen, aber kommentieren wollte ich:
    Das Lidschattenduo besitze ich auch und mag es sehr, die Alva Lidschatten werden wirklich unterschätzt, denn man findet sie kaum auf Blogs... Daher habe ich den auch für einen Beitrag demnächst aufgenommen =)
    Liebe Grüße
    Valandriel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Valandriel,
      der Lidschatten ist wirklich ein Traum. Aber hast du auch Probleme mit dem Fallout? Trägst du ihn nass oder trocken auf?
      Ich habe ihn schon auf deinem Blog entdeckt :)

      Grünste Grüße

      Löschen
    2. Fallout gibts schon ein bisschen, aber der hält sich in Grenzen und lässt sich danach gut mit einem fluffigen Pinsel entfernen. Nasser Auftrag hilft generell gut und immer vorsichtig tupfen und nicht reiben beim Auftrag mit einem flachen Pinsel, dann klappt das gut =)

      Löschen
  5. Der Lipgloss ist ja ein Traum, was für eine schöne und zarte Farbe! Tolle Looks noch dazu, gefällt mir sehr gut :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ginni,
      vielen Dank! Den Lippenstift trage ich mittlerweile so oft - viel öfter als den Lippenstift. Gerade im Büro ist er super und kann sowohl zu warmen als auch kühlen Tönen wunderbar kombiniert werden :)

      Grünste Grüße

      Löschen
  6. Was für eine schöne Lippenstiftfarbe, gefällt mir super! Steht Dir wirklich gut und fällt auch in mein Beuteschema, weswegen ich sehr gern an dem Gewinnspiel teilnehme. :-)
    Valentinstag bedeutet mir auch nichts, da ich mit meinem Freund eh dann essen gehe, ihm etwas schenke, etc. wann ich Lust darauf habe und nicht an einem bestimmten Tag.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Meike,
      schade, dass es mit Brick Red nicht geklappt hat, aber ich habe gesehen, dass du Dark Red bei Nessie ergattert hast :)
      Grünste Grüße

      Löschen
  7. Tolle Produkte und nein, ich finde den Post nicht zu lang, ich schau mir immer sehr gerne Looks von dir an (und habe erst gestern bei Andrea Biedermann bestellt - da bist du auch "Schuld" dran ;) )
    Von Alva habe ich bereits ein tolles, kupferfarbenes Lidschatten-Duo, ansonsten besitze ich noch kein Produtk der Marke - der Lippenstift sieht wirklich toll aus!

    Valentinstag an sich mag ich nicht so sonderlich gern, ich halte nicht viel von derartigen Kommerz-Feiertagen - mein Freund möchte ihn allerdings gern feiern, da wir erst frisch zusammen sind - ich werd mich mal überraschen lassen, was er so plant, und mir wohl auch eine Kleinigkeit einfallen lassen.

    Liebe Grüße,
    Kati :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kati,
      Danke für deinen lieben Kommentar.
      Hihi, da habe ich dich wohl verführt ;) Ja, ich zeige eigentlich zwischendurch ganz gern mal ein paar Looks. Sie sind bei mir natürlich nicht so intensiv oder krass ausgebaut, wie bei anderen Bloggerinnen. Dafür sind sie aber vielleicht leichter nachzuschminken :).

      Ich glaube, dass sich ein Blick auf andere Lidschatten von Alva durchaus lohnt. Dieser hier hat mich ziemlich überzeugt.

      Grünste Grüße

      Löschen
  8. Was für ein schöner, aufwendiger Post und tolle Farben, vor allem Lippenstift und der zweckentfremdete Highlight überzeugen. Toll.


    Liebst,

    Madlén von www.madlenboheme.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Madlen,
      Danke für deinen Kommentar. Es macht Spaß mit Produkten herum zu experimentieren und auch verschiedene Looks damit zu kreiieren. Kennst Du ja sicherlich selber als Makeup-Artist :)

      Grünste Grüße

      Löschen
  9. Ich finde deinen Post überhaupt nicht zu lang, sondern wunderbar ausführlich und informativ! :) Ich selbst schreibe auch lieber lange Posts, der Leser soll ja auch etwas davon mitnehmen können.

    Ich möchte gerne in diesem Jahr komplett auf vegane Kosmetik umsteigen. Ich lebe nahezu vegan was die Ernährung angeht, aber in Sachen Makeup hänge ich leider noch hinterher. Die Umstellung wird bestimmt nicht leicht, aber mit Hilfe deines Blogs und des Lippenstiftes wäre es schon einmal ein wunderbarer Anfang.

    Liebste Grüße (ich werde nun sicher Dauergast bei dir werden :))
    Victoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Victoria,
      ich schreibe auch meist sehr ausführlich. Manchmal bekomme ich das gar nicht so mit, und es ist schon interessant zu sehen, wie der Leser/ die Leserin das so empfinden.

      Wenn du auf vegane Kosmetik umstellen willst, empfehle ich dir definitiv den Blog von Valandriel (Schwarze Schönheit) und Erbse (Kosmetik vegan). Beide beleuchten nicht nur die Produkte, sondern vielmehr auch die Marke dahinter.
      Ich glaube, wenn man sich auf vegane Kosmetik einlässt, findet man relativ schnell seinen Weg - klar ist der Anfang nicht einfach. Wenn man noch "nur" dazu Naturkosmetik nutzen will, wird es schon etwas schwieriger.
      Aber in der Kosmetikindustrie gibt es da ja mittlerweile auch einen großen Umschwung - so ist der Anteil von Naturkosmetik auf dem gesamten Markt toll gewachsen und es gibt immer mehr Marken, die darauf achten, Ihre Produkte auch vegan bzw vegetarisch anzubieten.

      Herzlich Willkommen, lieber neuer Dauergast ♥ und grünste Grüße

      Löschen
  10. Von schönen Bildern (und NK Looks) kann man doch nie genug haben/lesen, oder? Ich finde die Länge passt ganz optimal! Die Looks sind wieder einmal sehr gut gelungen, vor allem das zweite, dunklere AMU gefällt mir sehr :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Carina.
      Dann sollte ich wohl mal ein paar mehr Looks zeigen, wenn das bei Euch so gut ankommt.

      Grünste Grüße

      Löschen
  11. Wirklich ein schöner Look und ein interessanter Rotton. Ich benutze seit über einem Jahr fast auschließlich Naturkosmetik. Habe aber natürlich noch viele Marken zu entdecken. Von alva habe ich bisher noch nichts ausprobiert. Aber die Lippenstiftfarben sind echt schön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manuela,
      Alva kenne ich seit ca. 2 Jahren und finde sie auch noch etwas unterschätzt. Gerade mit der Sensitiv-Reihe in der Gesichtspflege konnten sie aber mein Herz erobern. Zudem haben sie eigentlich noch ganz viele andere tolle Produkte und achten bei den meisten darauf, dass sie vegan sind. Toll!

      Grünste Grüße

      Löschen
  12. Zwei sehr schöne Looks! Ich mag deine Schmink-Posts unheimlich gerne.
    Valentinstag wird hier schon lange nicht gefeiert, also keine Geschenke oder große Aktivitäten. Da es dieses Jahr auf einen Sonntag fällt, werden wir wahrscheinlich faul auf der Couch liegen, einen Film schauen und Pizza bestellen.
    Liebe Grüße
    Fia

    AntwortenLöschen
  13. Oh schade, es ist erst um 9 und die Verlosung schon geschlossen... ;-(
    Ein sehr schöner Lippenstift; Ziegelrot ist eine wirklich unterschätzte Farbe!

    LG, OktoberKind :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das tut mir leid. Ich nehm dich noch mit rein!

      Löschen
    2. Oh, das ist aber lieb! Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag! :-)

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...