20.02.2016

[Ausgepackt] Fairy Box im Februar ♦

Fairy Box Februar 2016

Jetzt ist schon die letzte Woche im Februar und ich habe Euch noch gar nicht die letzte Fairy Box ♦ gezeigt. Ich versuche mich diesmal kurz zu halten und nur einen kleinen Einblick zu geben :)

Bentley Organic Moisturising Hand Sanitizer


Bentley Organic Moisturising Hand Sanitizer

Einmal über den Titel gestolpert ... eine Handschaum, der desinfizierend sein soll – und das ganz ohne Alkohol. 99% der Keime sollen abgetötet werden.

Gerade auf Reisen ist sowas praktisch. Denn an Raststellen auf Autobahnen komme ich manchmal an meine Grenzen. Die Dose passt perfekt in die Handtasche und ist auf der nächsten Fahrt bestimmt mit dabei.


Bentley Organic Moisturising Hand Sanitizer

Der Schaum ist sehr weich und eher feucht. Was natürlich recht praktisch ist, um ihn unterwegs benutzen. Allerdings würde ich diesen Schaum nur für die Hände nutzen. Für den Rest halte ich für wenig praktisch.


Bentley Organic Moisturising Hand Sanitizer
Inhaltsstoffe

Trotz des Verzichts auf Alkohol und dem Einsatz von Aloe Vera und Glyzerin trocknen meine Hände leicht auf. Für immer ist das nichts, für Zwischendurch aber gut.

Preis: 4,99 € // 50 ml


Marc Booten Glanzhaarspray Mandarine



Marc Booten Glanzhaarspray Mandarine

Der größte Flop dieser Box ist zweifelsohne dieses Haarspray. Ich würde es ehrlicherweise nicht mal so nennen.

Von einem Haarspray erwarte ich Halt, Festigkeit und einfach das meine Haare fixiert werden. Auf den Haaren passiert von allen Versprechen leider nichts. Mehr Fülle, fester Halt und Glanz– nüscht von alle dem. Ich hatte bisher das Spray auf die trockenen und nassen Haare aufgetragen.
Dafür ist das Produkt allerdings vegan.


Marc Booten Glanzhaarspray Mandarine

Das Haarspray ist recht flüssig und wird durch den Zerstäuber nicht allzu fein auf die Haare gegeben.
Wenn ich dieses Spray benutze, rieche ich zunächst vor allem Alkohol und dann eine künstliche Mandarine.

Das Design sieht abgegriffen aus und auch da hüpft mein Herz nicht höher.


Marc Booten Glanzhaarspray Mandarine
Inhaltsstoffe

Zudem ist das Produkt auch nur naturnah. Es wurde zwar auf Paraffine, Silikone und Parabene verzichtet, aber es sind doch einige Inhaltsstoffe enthalten, die in der Naturkosmetik nichts zu suchen haben.  PVP/VA Copolymer und Hydroxycetyl Hydroxyethyl Dimonium Chloride helfen (nur) dem Spray bzw. der Kämmbarkeit.

Preis: 35,00 € (WTF?!) // 100 ml // vegan


Styx Duschgel Mandarine


Styx Duschgel Mandarine

Mein Favorit ist dafür dieses Duschgel. Zum einen weil meine Duschgele eh gerade zur Neige gehen (ich kaufe erst wieder nach, wenn ich wirklich kein Backup mehr habe), zum anderen mag ich in der Dusche auch die Abwechslung. So habe ich meist zwei Duschgele in Benutzung und nutze wonach mir gerade der Sinn steht.


Styx Duschgel Mandarine

Das Duschgel von Styx riecht zum Glück nicht sehr aufdringlich oder zu erfrischend. Ich bin ein Abenduscher und mag es da dezenter. So riecht das Duschgel nur wenig fruchtig.
Im Vergleich zur Bodybutter aus der letzten Box, mag ich dieses Styx Produkt auf jeden Fall mehr.

Es bildet sich kaum Schaum, das Gel lässt sich aber gut auf dem Körper verteilen.


Styx Duschgel Mandarine

Mandarine wirkt stimmungaufhellend – toll bei grauem Wetter, auch wenn der Frühling ja nun schon einige Male an die Tür geklopft hat. Kamille und Ringelblumenextrakt sollten die Haut zusätzlich pflegen.

Preis: 8,90 € // 250 ml // vegan


Puro Bio All over-Lipstick Rosetto (Limited Edition)


Puro Bio All over-Lipstick Rosetto (Limited Edition)

My-lips-but-better-Liebhaber können sich freuen, denn dieser Rosenholzton zaubert eben genau das. Die Marke Puro Bio war ebenfalls schon mal in einer Fairy Box und wurde ja eben durch alle Vivaness-BesucherInnen nochmal kräftig gelobt (es kommen einige neue Produkte).


Puro Bio All over-Lipstick Rosetto (Limited Edition)

 Ich persönlich bin ein riesiger Fan der Verpackung. Die kleinen goldigen Dreiecke haben sofort mein Herz erobert. Aus dem Schieber zieht sich die kleine Box mit dem Stift.

Natürlich ist das ein bisschen Verschwendung, denn vermutlich wird der Lippenstift nicht wieder dort reinwandern, nach dem ersten Mal probieren. Aber hübsch anzusehen ist es trotzdem.


Puro Bio All over-Lipstick Rosetto (Limited Edition)

Der Stift ist komplett aus Holz. Die Mine ist dennoch relativ weich und cremig. Es empfiehlt sich dennoch, eine Lippenpflege unter der Farbe zu tragen (ähnlich wie bei den Liplinern).


Puro Bio All over-Lipstick Rosetto (Limited Edition)

Hier noch ein Tragebild.

Inhaltsstoffe: octyldodecyl stearoyl stearate, olus oil, c10-18 triglycerides, glycine soja oil*, prunus armeniaca kernel oil*, copernicia cerifera cera, hydrogenated vegetable oil, candelilla cera, mica, polyglyceryl-3 diisostearate, glyceryl caprylate, tocopheryl acetate, sorbic acid, ci 77891, ci 77491

Preis: 7,99 € // 18 g // vegan


Dudu-Osun Schwarze Seife


Dudu-Osun Schwarze Seife

Die Dudu Osun Seife wird von vielen als die eierlegende Wollmilchsau unter den Naturseifen gehyped, denn sie soll für Haare, Gesicht und Körper gleichermaßen anwendbar sein und dabei gegen unreine Haut wirken.
Ich habe ehrlich gesagt, noch nie etwas von dieser Seife gehört, habe sie aber gerade auch bei Wolkenseifen entdeckt. 

Sie kommt aus Afrika und wird dort auf traditionelle Weise hergestellt. Bestandteile sind Öl, Asche von Kakaoschoten (daher auch die Farbe) und getrocknete Palmenteile.


Dudu-Osun Schwarze Seife
Inhaltsstoffe

Sie riecht ziemlich kräftig und fruchtig und mir wird vermutlich die Kleingröße komplett reichen. Auch sie schafft es in den nächsten Urlaub mitzukommen. 

Für das Gesicht werde ich sicherlich nicht verwenden, obwohl die Inhaltsstoffe ganz gut anschauen. 

Preis: 1,50 € // 20 g // vegan


Fazit:

Diese Box finde ich etwas durchwachsen. Obwohl mit Haarspray und desinfizierenden Schaum mal etwas Abwechslung in die Box kommt, haben mich die wenigsten Produkte vom Hocker gehauen.


Kennt Ihr einige der gezeigten Produkte?
Hättet Ihr Euch über die Produkte gefreut?

Grünste Grüße,
Euer


Pressesample /// Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Trotzdem gilt: Dieser Artikel spiegelt meine eigene und vor allem ehrliche Meinung wider und nur die landet hier auf dem Blog.

Kommentare:

  1. Mein Highlight wäre der PuroBio Stift gewesen mit den anderen Sachen könnte ich nicht ganz so viel anfangen. 35€ für ein Haarspray -Aha. :D
    Die Dudu Osun Seife hatte ich in meiner BBB, die wird jetzt auch mal ausprobiert :)
    Danke fürs Zeigen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carina,
      ja, der Stift ist ganz nett. Aber ich habe schon so viele Lipliner in der Farbe :D
      Das Haarspray hätte man sich irgendwie auch sparen können - das klingt jetzt total gemein :(

      Wie findest du die Dudu Osun Seife? Für was benutzt du sie?

      Grünste Grüße

      Löschen
  2. Ich besitze auch die Fairybox und habe dazu auch schon ein Preview geschrieben.
    Am besten gefällt mir noch das Duschgel. Eine Händedesinfektion hätte nicht dazusein müssen, wobei sowas immer praktisch sein kann. Die Seife habe ich bisher noch nicht ausprobiert. Und das Haarspray ... die 35 Euro sind es mir defintiv nicht wert. Das ist die Sofortsprühkur von Lavera mindestens genaso gut und riecht 100 mal besser.
    Ich dachte schon, ich wäre die Einzige gewesen, wo die Verpackung so abgegriffen aussah.

    Liebe Grüße,
    Kaji ♥ Rain Birds

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kaji,
      ich finde das Händedesinfektionsmittel eigentlich ganz okay. Wirklich gerade auf Reisen und auf Autobahnen. Und es ist mal was anderes, was einen gewissen Überraschungseffekt hat.
      Das Duschgel ist auch mein Favorit - ich dusche jeden Abend damit :)

      Vielleicht ist der abgegriffene Look das Packaging Design und muss :D Aber irgendwie ist das dann auch nicht sehr konsequent.

      Grünste Grüße

      Löschen
  3. Liebe Kathleen,
    erst heute bin ich dazu gekommen den Lippenstift zu testen. Die Farbe ist sehr hübsch, trifft genau meinen Geschmack. Schade mit dem Haarspray, denke (und hoffe) das wird in Zukunft nicht nochmal passieren. Ansonsten ist es eine solide Box. Duschgel und Lippenstift sind meine Favoriten :-)
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      hast Du das Haarspray probiert? Ich glaube, dass die Meinung da relativ einstimmig war, was am Ende ja auch dem Team um die Fairy Box herum hilft, sie weiter zu optimieren.
      Ansonsten ist ja meckern meist einfacher als loben :) So - du hast dich sehr über den Lippenstift gefreut, und ich mich über das Duschgel :D.

      Grünste Grüße

      Löschen
  4. Also Lippenstift und Desinfektionsmittel würden mich schon interessieren. Sieht ganz vernünftig aus, wie du das beschreibst.
    Nebenbei erwähnt, ich finde es wundervoll, dass du nicht den klassischen sterilen weißen Hintergrund für deine Präsentationen wählst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Minn,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Ich mag das Fotografieren der Produkte sehr und habe mitterweile eine "kleine Auswahl" an Hintergründen :)
      Mir ist es wichtig, ein bisschen Persönlichkeit mit reinzubringen und nicht nur sterile Fotos zu machen.

      Grünste Grüße

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...