19.03.2016

Kurzgesagt: Alverde Lidschatten Quattro Nougat Shades


Kurzgesagt – was soll das denn?! Eine neue Kategorie! Inspiriert hat mich dazu die liebe Ida von Herbs & Flowers, die seit letzter Woche bei sich auf dem Blog den „Schnappschuss“ eingeführt hat.
In dieser neuen Kategorie möchte ich auch mal schnell einzelne Produkte einfach kurz und knapp vorstellen. Die Beiträge werden wohl eher unregelmäßig erscheinen.

Anfangen möchte ich heute mit dem Lidschatten Quattro von Alverde in Nougat Shades.





Das Quattro ist mit einigen Neuerungen im Alverde Sortiment direkt in die DM-Filialen gespült worden und hat mich erstmal verwundert: Es gibt ja bereits das Chocolate-Quattro – warum also noch eine braune Lidschattenpalette?!

Diese hier ist deutlich kühler und kommt mit einiger angenehmen Mischung aus eher bräumlichen und sogar einem eher steingrauen Ton daher!
Enthalten sind zwei sehr helle Töne, wobei ich den ersten vor allem als Basis genutzt werde. Der zweithellste Ton macht sich ganz gut zum Verblenden zwischen den dunkleren und dem helleren Ton.
Die dunklen Töne sind einmal ein schönes sattes Dunkelbraun und das eben erwähnte kühlere Steingrau.
Gerade die dunklen Töne sind hervorragend pigmentiert.



Alle Farben sind wunderbar samtigweich und fühlen sich pudrig an. Obwohl sie trocken sind,  könnte man beinahe von einem cremigen Gefühl sprechen. Der Auftrag gelingt ohne Fall Out und klappt sowohl mit Pinsel, als auch einfach schnell mit den Fingern.

Für den kleinen Preis von 3,95 € ist diese Palette ausgesprochen gut und kann definitiv ein toller Alltagsbegleiter werden.

Weitere Reviews findet Ihr bei der Konsumfrau und bei Nixenhaar.


Was haltet Ihr von der neuen Kategorie?
Habt Ihr die Lidschattenpalette von Alverde schon entdeckt?

Grünste Grüße,
Euer

Kommentare:

  1. Liebe Kathleen,

    danke für die "schnelle" Vorstellung der neuen Lidschattenpalette. Ich finde die Art des Posts mit einer kurzen und dafür total aktuellen Rezension total super. Längere Artikel brauchen eben seine Zeit und bevor man bei knapper Zeit etwas lange vor sich herschiebt, kann man auf diese Art und Weise schnell seine Erfahrung teilen.
    Von mir also definitiv einen Daumen nach oben. :-)

    Die Lidschattenpalette habe ich tatsächlich schon gesehen, mich aber beim Kaufen zurückgehalten. Gefühlt habe ich es noch nie geschafft eine ganze Palette aufzubrauchen. Bei mir sammeln sich Paletten, bei denen mein Lieblingston leer und die restlichen Farben verwaist im Schrank vermodern, ich mich aber nicht traue sie wegzuschmeißen, weil sie ja noch halb voll sind... Deshalb tendiere ich mittlerweile dazu, nur noch gezielt einzelne Farben zu kaufen.
    Die Swatches sehen aber toll aus - mir gefällt vor allem das wärmere Dunkelbraun.

    Viel Spaß mit deiner neuen Errungenschaft und ein schönes Wochenende!
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lena,
      da kann ich dir nur absolut beipflichten - ich brauche meist ewig für meine Posts: Gerade bei pflegenden Produkten braucht man auch die Zeit, aber manchmal kann es auch schnell aus der Hüfte geschossen werden.
      Der nächste ist in Planung - ha, dabei sollte das wirklich eher spontan sein.

      Bei der Palette stört mich eigentlich das Fehlen eines wirklich hellen Tons. Sonst ist sie perfekt. Die zwei dunklen Produkte nutze ich wirklich oft. Aber du hast schon recht - irgendwas bleibt immer über.

      Ich suche noch nach einigen besonderen Tönen, die aber nicht zu knallig sind. Bisher bin ich noch nicht so richtig fündig geworden. Gern auch was schimmerndes usw.
      Was sind so Deine liebsten Lidschatten?

      Grünste Grüße

      Löschen
  2. Ich schließe mich Rosemary gleich doppelt an: ich mag die Kategorie und habe auch schon überlegt sowas einzuführen.
    Und mit Paletten geht's mir ähnlich. Dazu kommt und obwohl ich Brauntöne sehr mag; ich finde sie irgendie langweilig. Mir fehlten die "Zwischentöne". Vermutlich würde ich nur die hellen Töne verwenden, die ich bereits habe und die dunklen kämen nur selten zum Einsatz...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einfach machen! Bei mir kam der letzte Anstupser definitiv von Ida. Davor hatte ich immer schon überlegt.
      Die hellen Töne lasse ich Dir dann einfach zukommen :D Ich nutze nämlich gerade nur die dunkleren Töne. Dafür hellere, schimmernde Töne aus anderen Paletten oder eben andere Lidschatten. Die perfekte Palette muss man sich wohl doch selber zusammen stellen.

      Grünste Grüße

      Löschen
  3. Die Palette scheint ja doch ganz brauchbar zu sein. Mich spricht der dunkelgraue Ton an, der braune eher weniger. Falls ich die Palette kaufen sollte, würde ich die Farben wahrscheinlich depotten - dann denke ich beim Braunton an dich, Rosemary/Lena.

    Mir gefällt deine neue Kategorie, Kathleen, Dankeschön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      ans depotten habe ich auch schon gedacht. Hast Du Erfahrungen mit den Paletten von Alverde?! Ich habe, ehrlich gesagt, Angst, dass mir dann einfach alles zerbricht.
      Danke für deine lieben Worte :)

      Grünste Grüße

      Löschen
  4. Liebe Kathleen, mir gefällt die neue Reihe auch (: ! Und die Farben der Palette sind wirklich gut gewählt finde ich, zumal die meisten Brauntöne in der dekorativen NK eher ins Warme tendieren. Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Theresa,
      vielen Dank :) Ich denke, für den Preis ist diese Palette echt solide. Sie hat mich auch direkt in den Urlaub mit begleitet und ist perfekt für den Alltag.
      Ja, die meisten Brauntöne sind wirklich eher warm und haben einen höheren Rotanteil. Das mag ich dieser Palette sehr - eher ruhig und mit kühlem Unterton!

      Grünste Grüße

      Löschen
  5. Ich kann mich nur anschließen, ich finde die neue Kategorie super. Manchmal ist kurz und knackig einfach sehr erfrischend ;-)
    Die Palette entspricht genau meinem Geschmack und ich hab wirklich immer große Mühe an Brauntönen vorbei zu gehen...aber ich hab auch definitiv genug davon!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jenny,
      solche Taupentöne besaß ich bisher noch nicht - aber ja, es hat sich natürlich auch bei mir schon einiges angesammelt ;)
      Gut, dass du so standhaft geblieben bist. Und danke, dass du die Kategorie auch so magst.

      Grünste Grüße

      Löschen
  6. Danke dir für die Verlinkung! Ich finde die Palette auch sehr schön als kühlere Variante zum Chocolate Quattro. Allerdings vermisse ich eine richtig helle Nuance (die sich als Highlighter eignet) in der Zusammenstellung, so dass mir die Palette allein dann doch nicht ausreicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      sehr gerne :) Ich vermisse mittlerweile auch einen wirklichen hellen Ton. Bei den meisten Paletten ist dieser enthalten und so noch multifunktionaler - du hast ja den Highlighter schon angesprichen.

      Grünste Grüße

      Löschen
  7. Ich finde die "kurze" Review super! Alle wichtigen Infos sind da, mehr braucht man auch nicht wirklich. Ich habe mir die Palette jetzt auch mal angeschaut im DM. Die Töne sind wirklich schön matt. Mir mangelt es momentan nicht an braunen Tönen, daher habe ich erstmal noch nicht zugeschlagen. So wie ich mich kenne landet die Palette bei einem meiner zukünftigen Einkäufe wahrscheinlich trotzdem in den Korb =D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      schön, dass Du stark bleiben konntest. Mir fiel das ja nicht so leicht ;)

      Hast Du andere Neuheiten von Alverde mitgenommen?

      Grünste Grüße

      Löschen
  8. Hallo Kathleen,

    da hatten wir ja alle die gleiche Idee mit dieser neuen Kategorie, witzig! ;-)
    Bei mir heißt sie "Entdeckt und kurz gezeigt", die hatte ich im Januar eingeführt.
    Die Palette gefällt mir gut, denn solche Braun-und Grautöne sind wunderbar alltagstauglich, wie ich finde.

    LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Meike,
      ja, manchmal muss es eben kurz sein. Ich hatte auch auf einem anderen Blog "5 in 5 Minuten" gelesen. Das mochte ich auch sehr, aber so wenig zu schreiben, schaffe ich wohl nicht :D

      Grünste Grüße

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...