03.04.2017

Quartalsfavoriten 1/2017

Quartalsfavoriten Naturkosmetik 1/2017

Ich habe das Gefühl, dass ich mit meinen Blogposts etwas hinterher hinke! Eigentlich sollte dieser Post natürlich schon viel eher kommen, eben Ende März ... doch nun ist eben jetzt erst online.

Halb so wild, aber meine Favoriten aus den letzten drei Monaten möchte ich trotzdem noch mit Euch teilen! Zugegeben, der Beitrag ist etwas Schminke-lastig und die Pflegeprodukte kommen vielleicht etwas kürzer – aber seht selbst:



Quartalsfavoriten Naturkosmetik 1/2017

⭢ Benecos Eyeshadow Rose Quartz


Letztes Jahr wurden mit Serenity und Rosenquartz zwei wirklich hübsche Pantonefarben gewählt, die durch einige Produkte interpretiert wurden.

So eben auch im Eyeshadow von Benecos, den ich seit letztem Jahr besitze und er seitdem eigentlich im Dauereinsatz ist.
Er ist eben nicht zu Rosa, sondern neutraler und kann mit allerlei anderen Farben kombiniert werden. Rose Quartz schimmert nur leicht, ganz ohne grobe Glitzerpartikel.
Die Deckkraft finde ich ganz gut, die Konsistenz ist eher pudrig und lässt sich auch mit dem Finger gleichmäßig auftragen.


⭢ Und Gretel Foundation Lieth // All About My Base


Wie oft habe ich Euch diese Foundation schon gezeigt?! 20 Trillionen mal vermutlich. Tut mir trotzdem nicht leid ;P, denn sie macht mich einfach in der kalten Jahreszeit sehr froh.

Die gelige Konsistenz lässt sich einfach spielend auftragen, ganz ohne irgendwelche Tricks und Kniffe anzuwenden. Mein Teint ist ausgeglichen, wirkt natürlich und strahlt gesund und glowig mit der Sonne um die Wette. Zudem fühlt sich meine Haut einfach den ganzen Tag richtig gut gepflegt an – auch am Abend noch.

Klar ist diese Foundation kein Schnäppchen, aber ich nutze sie kontinuierlich in den kalten Monaten und sie ist definitiv ein Geschenk an mich selber. Sobald es wieder wärmer draußen wird und sich meine Haut auch nicht mehr so trocken anfühlt, greife ich dann wieder zur Mineral Foundation.


⭢ RMS Beauty Magic Luminizer // Luxus Pur: Einkauf bei Organic Luxery


Ebenfalls ein Geschenk an mich selber, was ich mir Anfang Februar auf meinem Trip nach München gegönnt habe. Der kleine Highlighter erfreut mich seitdem jeden Tag und lässt mich (noch mehr) strahlen.

Die wachsige Konsistenz lässt sich sowohl auf flüssige, als auch auf Mineral Foundations gut auftragen und einarbeiten. Der rosiggoldene Ton wirkt natürlich und passt ziemlich gut zu meinem Hautton.


⭢ Ilia Lipstick Lucy’s Party // Luxus Pur: Einkauf bei Organic Luxery


Oh, was liebe ich diesen beerigen Ton! Er ist intensiv und leuchtet von meinen Lippen. Seitdem ich ihn mir gekauft habe, ist auch dieser Kandidat ständig im Einsatz.
Die Haltbarkeit finde ich ziemlich gut und die Pflege ist ebenfalls toll.

Wenn die Sonnenstrahlen jetzt auf der Nasenspitze kitzeln, wird auch auf den Lippen noch intensiver und farbenfroher – da gibt es einen neuen Kandidaten in pretty Pink von 100% Pure, den ich Euch zeitnah mal vorstellen muss.


⭢ Alterra XXL Curl Mascara


Ein echter Überraschungskandidat ist diese Mascara! Entdeckt habe ich sie bei ... ich weiß es leider nicht mehr! Aber es war ein anderer Blog.
Bisher konnte mich keine Drogerie-Mascara im NK-Segment überzeugen: Alle krümeln und färben im Laufe des Tages ab – Hallo Pandaaugen! Außerdem „tun sie nichts für meine Wimpern“, ums mal mit den Worten von Guido zu sagen.

Doch diese Mascara ist anders und ich werde sie Euch auch nochmal ganz ausführlich vorstellen: Geschwungenes Silikonbürstchen, was die Wimpern schön seperiert und dennoch verlängert. Kein Krümeln und die Wimperntusche bleibt den ganzen Tag an Ort und Stelle! Yessa!


Quartalsfavoriten Naturkosmetik 1/2017

⭢ Laboratoires de Biarritz Meteo Logic Hydratation-Priming-Serum


Seit einiger Zeit nutze ich nun dieses Serum als Unterlage für meine Tagescreme und ich finde es gut. Es riecht dann doch etwas angenehmer als das Hydrogel von Alva, ist aber ebenfalls ziemlich feuchtigkeitsspendend. Meine Haut scheint es zu mögen, denn sie meckert nicht und Hautunreinheiten sind auch nicht mehr vermehrt aufgetreten.

Die Idee, mit Produkten aus dem Meer die Haut zu pflegen, gefällt mir (so als Meerliebhaberin) natürlich ziemlich gut. Und so werde ich demnächst noch Mizellenwasser und Tagescreme ausprobieren.


⭢ Myrto Naturalcosmetics Argan Day Cream T (♦) // Der Winter kann kommen


Über den ganzen Winter war diese Creme (PR Sample) mein Begleiter und hat meine Haut sicher geschützt. An richtig kalten Tagen habe ich sie einfach mit etwas Öl gepimpt, ansonsten war sie auch im Alleingang perfekt.

Die Gesichtspflege von Myrto hat mich wirklich überzeugt: Mild formuliert regeneriert und unterstützt diese Creme meine Haut. Doch nicht nur mit Pflege und reichhaltigen Ölen wurde mein Sensibelchen versorgt, sondern auch mit Feuchtigkeit – Aloe Vera als Basis eben :).


⭢ Martina Gebhardt Lip Balm // Winterluft und Beauty Balms


Jeden Morgen und jeden Abend gibt es einen Klecks dieses Balms auf die Lippen! Danach ist die zarte, dünne Haut gepflegt und regeneriert sich wahnsinnig schnell.
So bekomme ich Erkältungserscheinungen um Nase und Lippen schnell in den Griff und selbst eingerissene Mundwinkel sind binnen kürzester Zeit kein Thema mehr.


Letzte Woche gab es schon einen tollen Vorgeschmack auf Frühling, Wärme und Sonnenschein – ich freu mich drauf. Auch wenn der Winter auch seine Reize hat ;).
Produkttechnisch stelle ich nach und nach einige Dinge um: So kann die Pflege leichter ausfallen und der Sonnenschutz rückt auch wieder mehr in den Fokus.

Kennt Ihr meine gezeigten Produkte?
Was waren eine Favoriten aus den letzten drei Monaten?

Grünste Grüße,
Euer
Pressesample /// Dieses Produkt wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Trotzdem gilt: Dieser Artikel spiegelt meine eigene und vor allem ehrliche Meinung wider und nur die landet hier auf dem Blog.

Kommentare:

  1. Die Alterra Mascara ist auch meine liebste aus dem Drogerie-NK-Bereich. Ich finde sie von der Wirkung her absolut überzeugend - aber dass sie so gar nicht krümelt, da kann ich mich dir leider nicht anschließen. An langen Tagen - so nach 9, 10 Stunden - fängt es da bei mir leider schon an.
    Ansonsten sehr schöne Favouriten, die du da hast :)

    Liebe Grüße,
    Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kati,
      oh, schade dass die Mascara bei dir krümelt. Bei mir hält sie Regen oder tränende Augen nicht so gut aus, aber das scheint ziemlich normal zu sein.
      Hast Du sonst noch Mascara Favoriten?

      Grünste Grüße

      Löschen
  2. Sehr schöne Favoriten! Rose Quartz wollte ich mir auch schon bestellen, aber dann habe ich mir für den peachigen Lidschatten von Benecos entschieden (wie auch immer der heißen mag^^). Aber momentan trage ich auch wieder gerne rosa auf den Augenlidern :) Mein Favorit der letzten Zeit wäre wohl die BB Cream von Puro Bio! Nachdem ich mich an die flüssige Konsistenz gewöhnt habe und nicht mehr nur am rumkleckern bin, nehme ich sie täglich als Grundlage. Die Deckkraft ist erstaunlich gut, Farbton passt und sie hält auch relativ lange durch! Sonst greife ich wieder gerne zu pinken Lippenstiften und leichteren Bodylotions, so als kleiner Frühlingsgruß:)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carina,
      bei der BB Cream von Purobio kann ich dir nur beipflichten. Ich hatte sie ja als Pröbchen und mochte sie ebenfalls. Vorallem für den Preis eine ziemlich gute Foundation!
      Deine Frühlingsgrüße finde ich toll - ich greife zur Zeit auch wieder viel mehr zu pinken Tönen. Hach - Hallo Sonne :)

      Grünste Grüße

      Löschen
  3. Liebe Kathleen,
    die Produktpalette Meteo Logic von Laboratoires de Biarritz gefällt mir auch sehr gut (als Meerliebhaberin) *hehe*. Das Mizellenwasser kann ich dir empfehlen. Ich bekam es im letzten Jahr auf der Vivaness als Pressesample und vertrage es sehr gut. Auch Make-Up nimmt es super runter und der Duft ist angnehm unaufdringlich. Ich nutze es nur leider viel zu selten, weil ich zum Abschminken Öle oder Reinigungsschaum verwende. Wenn mein Gesichtswasser geleert ist werde ich es aber wohl auch in meine tägliche Routine integrieren müssen (: . Die passende Tagescreme hat mich auf der Homepage auch angesprochen, aber da bin ich momentan noch gut eingedeckt und kann nichts Neues testen.
    Danke für's Zeigen deiner Lieblinge und liebe Grüße (: .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Theresa,
      ich habe jetzt erstmal mit sämtlichen Meteo Logic Produkten gestoppt und eigentlich auch so gut wie allen anderen Experimenten, weil meine Haut an der Nordsee dezent eskaliert ist. Ich werde also eine Weile warten, bis ich mich nochmal an die Produkte "rantraue", auch wenn ich nicht denke, dass sie der Auslöser waren.
      Grünste Grüße

      Löschen
  4. Die Daycream T ist ja eine meiner liebsten Nachtcremes ;)
    Meteo Logic werde ich auch noch testen...trotz Parfümierung gefallen mir die Produkte sehr.
    Apropos: ich finde es toll, wenn Du die Produkte 30Millionen Mal zeigst, das zeigt wenigstens, dass Du sie wirklich nutzt und magst. Und authentischer ist es auch - als alle 2 Wochen ein anderes Lieblingsprodukt in die Kamera zu halten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      eine Daycream als Nachtcream ... hihi! Durch dich bin ich ja auf diese Variante erst gestoßen! Jetzt ist sie alle und meine Haut kam mit dem anderen Kram erstmal nicht klar. Nun bin ich bei der Cremekampagne gelandet, weil ich die da hatte und sie eben völlig ohne irritierenden Kram auskommt. Haut beruhigt sich langsam und dann sehe ich mal weiter :).
      Ja, ich verstehe auch nicht, wie man so viele verschiedene Produkte (gerade in der Pflege) vor die Kamera halten kann und dabei wirklich eine echte Meinung sich gebildet hat. Ich nutze immer schön eine Creme nach der anderen, das dauert ewig, aber ist eben so. Bei Makeup bin ich schon sprunghafter, habe aber auch meine Lieblinge.

      Grünste Grüße

      Löschen
  5. Die Mascara habe ich mir gleich mal notiert. Danke für den tollen Tipp!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      sehr gerne. Ich habe sie mittlerweile schon echt vielen empfohlen, weil die mich wirklich überzeugt hat :).

      Grünste Grüße

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...