05.07.2017

Tropical Summer Look

Tropical Makeup Look
Der Sommer ist zurück und mit den warmen Sonnenstrahlen nehme ich Euch heute mit auf Reisen.
Denn mein Jahresurlaub lässt noch eine Weile auf sich warten – aber dann mache ich es mir eben auf Viva La Balkonia schön. Mit Blattwedel, einem Früchte-Cocktail in der Hand und Ananas-Mustern all over: Es wird tropisch!

Um zwei Produkte habe ich meinen derzeit liebsten Look kreiiert und werde ihn Euch hier mal zeigen. Augen auf!



Everyday Minerals Eyeshadow It's complicated / Sante Eyeliner Pencil Petrol
Die Rede ist vom wundervollen Lidschatten-Pigment It’s Complicated von Everyday Minerals, welches mal in einem wunderschönen, intensiven Aubergine funkelt, aber eben auch einen leichten türkisen Schimmer mitbringt.
Türkis?! Ja! Fast wie das Meer, nach dem wir uns doch wohl alle sehnen. Und eben ein bisschen, wie wenn die Sonne langsam über diesem untergeht und sich rosig-blaue Reflexionen im Wasser zeigen.
In meiner damaligen Vorstellung seht Ihr seine Wirkung nochmal ganz deutlich.

Und was passt perfekt zu einem Aubergine-Ton mit Kniff?! Ganz klar: Noch mehr Türkis bzw. ein Petrol :D. Und so fiel meine Wahl auf den Eyeliner Pencil Petrol von Sante (♦), den ich letztes Jahr als PR-Sample erhalten habe. Großartig pigmentiert und passt perfekt.
Außerdem lässt er sich durch seine beinahe cremige Miene, die die Farbe perfekt abgibt, spielend auftragen. Die Haltbarkeit ist auch hervorragend.

Tropical Makeup Look Tropical Makeup Look

Auf den ersten Blick sieht man das kräftige, strahlende Petrol – auf dem zweiten Blick ergänzt das Aubergine den Look ganz gut. Im Licht schimmert der Lidschatten in einer sehr ähnlichen Farbe wie der Lidstrich.

Everyday Minerals Eyeshadow It's complicated / Sante Eyeliner Pencil Petrol / Benecos Eyeshadow Rose Quartz / Alterra XXL Curl Mascara

Verwendete Produkte für die Augen

  • Eyeshadow Rose Quarz von Benecos – auf dem kompletten Lid als Base (liebster Ton dafür)
  • Shimmer Eyeshadow It’s complicated von Everyday Minerals – an den Wimpernkränzen und den äußeren, beweglichen Lid
  • Eyeliner Pencil Petrol von Sante  (♦) – am oberen Wimpernkranz, sanft auslaufen lassen, und am unteren Wimpernkranz
  • XXL Curl Mascara von Alterra – liebste Mascara, die ich bisher getestet habe (Review)
  • Lieblingsprodukte Augenbrauen


Tropical Makeup Look
Da es in letzter Zeit ein stetiges Auf und Ab mit meiner Haut ist, habe ich mittlerweile auch verschiedene Mineral Foundations: Eine mit viel Deckkraft, eine mit weniger und eine mit irgendwas dazwischen.
Wenn es der Haut besser geht, kommt die Mineral Foundation von Earth Minerals zum Einsatz – die verbindet sich gut mit der Haut und ist eben nicht so deckend, wie andere Foundations. Allerdings hebt sie trockene Hautschüppchen doch ein bisschen hervor.

Alterra Quatto-Rougepuder multi-rose
Auf den Wangen gibt es Strahlkraft mit dem Quattro-Rougepuder in multi-rose Alterra. Mit dem richtigen Pinsel kann der Ton durchaus intensiver werden. Ich stehe ja auf diesen pinken Korallton. Er ergänzt sich ganz gut mit dem Aubergine-Ton. Und Korall und Meerestürkis passen eh zusammen.

Nicht umsonst ist dieses Rouge diesmal in meinen Quartalsfavoriten gelandet. Schade, dass das Quattro nicht mehr im Sortiment von Alterra/ Rossmann zu finden ist.

Alterra Quatto-Rougepuder multi-rose / Earth Minerals Mineral Foundation Beige 1 / RMS Beauty Magic Luminizer

Verwendete Produkte für den Teint

  • Mineral Foundation Beige 1 von Earth Minerals – auf dem gesamten Gesicht mit dem Pinsel, mit kleinerem Pinsel Hautunreinheiten abgepudert
  • Cream to Powder Concealer von Alverde – All-Time-Favourite Concealer (Review, da findet Ihr auch das Rouge)
  • Magic Luminizer von RMS Beauty – Große Liebe unter den Highlightern, aufgetragen oberhalb der Wangenknochen
  • Quattro-Rougepuder multi-rose von Alterra – auf den Wängchen


Veg up Liquid Lipstick Peony
Auf den Lippen habe ich trotz riesen Auswahl nicht den perfekten Lippenstift gefunden. Ich habe es dann einfach mal mit einer My Lips But Better Farbe probiert, aber einen kühleren Ton fände ich besser.

Hier harmoniert allerdings der Schimmer der Lippen zum Schimmer auf den Lidern – der Rest ist ja eher matt.

Veg up Liquid Lipstick Peony

Verwendetes Produkt auf den Lippen

  • Liquid Lipstick Peony von Veg-up – leider ist die Haltbarkeit nicht so dolle, dafür gibt es eine schöne fruchtige Farbe (Review)
Weleda Lip Balm Berry Red
Die Alternative nur mit Lipbalm (die ich an einem anderen Tag geschminkt habe)  gefällt mir deutlich besser. Hier habe ich nur den Lipbalm von Weleda in Berry Red verwendet. Pflege und ein bisschen Farbe runden den Look ganz gut ab.
Und die Beach Waves tun Ihr übriges ;).


Hier seht Ihr den Look nochmal in seiner Gänze. Mit Beach Waves in den Haaren und einem Cocktail in der Hand (nicht auf dem Bild ;)).

Tropical Makeup Look


Den hübschen Eyeliner von Sante findet Ihr übrigens auch in einem Makeup von Ida auf Herbs & Flowers wieder: Auch sie kombiniert das Petrol mit fruchtigen Nuancen – allerdings wird es hhhhmmmmimbeerig.

Wann ist bei Euch der Urlaub so weit? Habt Ihr schon ein bisschen Fernweh?
Und wie gefällt Euch mein Look?

Grünste Grüße,
Euer

Pressesample /// Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Trotzdem gilt: Dieser Artikel spiegelt meine eigene und vor allem ehrliche Meinung wider und nur die landet hier auf dem Blog.

Kommentare:

  1. Sieht sehr schön aus, vor allem, dezent aber trotzdem eine mutige Farbe. Ich hatte als Teenager mal einen türkisen Lidstrich, das ist dann aber immer etwas sehr bunt geworden :D. Wenn ich mir deine Fotos anschaue, bekomme ich Lust auf Hawaii, aber bei mir ist erst mal kein Urlaub geplant, wenn dann spontan und sicher nicht in exotische Länder :D.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mari,
      vielen Dank! Ich glaube, dass man echt auch verrücktere Farben einsetzen kann und man nur wissen muss wie - ein bisschen mit sanfteren Tönen abgeschwächt und schon funktioniert es.
      Mich würde es auch nicht in exotische Urlaubsländer ziehen, aber für Fotos ist das durchaus geeignet ;)

      Grünste Grüße

      Löschen
  2. Super schön. Ich freue mich immer, wenn du "It's complicated" zeigst. Der ist so hübsch. Wobei Du ja auch mal von Lavera eine Alternative vorgestellt hattest, glaube ich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heli,
      da erinnerst Du dich ganz richtig! Von Lavera habe ich einen Cremelidschatten, der ein metallisches Aubergine hat. Den tupfe ich manchmal noch in die Mitte des Lides etwas auf - ein bisschen Glitzer schadet doch nie, oder :D Und auch sonst trage ich ihn zur Zeit wieder ziemlich gerne.

      Danke für deinen Kommentar und grünste Grüße

      Löschen
  3. Woooah das Make Up gefällt mir total gut! Ich hab auch so einen Aubergine Ton, aber ohne türkisen Schimmer. Mag das trotzdem gerne für eine schönes Auge :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Minn,
      vielen Dank! Welchen Lidschatten hast Du? Ich habe noch einen weiteren Aubergineton von Everyday Minerals, den ich auch verdammt gerne einsetze.

      Grünste Grüße

      Löschen
    2. Ach den hab ich mal bekommen, als ich noch die Glossybox abonniert hatte. Also der kam von Glossybox selbst (als Marke). Aber selbst wenn man den bestellen könnte, empfehlen würd ich ihn nicht - der hält nicht so lange.
      Everyday Minerals würd mich ja schon ziemlich reizen, aber so wenig, wie ich mich momentan schminke, ist es besser erstmal meine uralten aufzubrauen ;-)

      Löschen
  4. Liebe Kathleen,
    hach, diese Fotos...sehr, sehr hübsch <3 !
    Du weißt ja, ich liebe deine Schmink-Beiträge und insbesondere die Beachy-Waves mit dem Nudeton auf den Lippen sehen einfach wunderschön aus!
    Deine Augenfarbe strahlt mit dem Petrol so richtig schön um die Wette, vor allem auf dem letzten Foto (: .
    Ich habe auch verschiedene Mineralfoundations für unterschiedliche Hautzustände ^^ . Momentan trage ich allerdings ausschließlich BB Creams, wahrscheinlich weil das Wetter generell so unentschlossen ist und zumindest hier bei mir eher kühl x) . Da ich aber nicht der größte Fan von Sommerhitze bin, soll es mir recht sein ^^ .
    Vielen Dank für diese schöne Inspiration und liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Theresa,
      vielen, vielen lieben Dank für deinen Kommentar :)
      Die Beach Waves mag ich auch sehr - war ganz verwundert, dass es manchmal "so wenig" braucht und trotzdem perfekt harmoniert.

      Zum Glück sieht man den Fotos nicht an, dass ich sie früh morgens noch vor dem Kaffee gemacht habe :D

      Was die BB Cream usw angeht: Ich bin zwischenzeitlich auch geneigt, eher wieder zu einem flüssigen Makeup zu greifen. Meine Haut wirkt immer noch trocken und hat einige trockene Schüppchen. Who knows.
      Aber ich will demnächst mal meine Mineral Foundations in einem gesammelten Beitrag vorstellen. Habe seit kurzem Marie W und bin ehrlich angetan (auch wenn die n Schweinegeld kostet).

      Und ja - ich bin auch kein Fan von Sommerhitze. Da ist mir das Wetter sehr angenehm.

      Grünste Grüße

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...