SOCIAL MEDIA

03.09.2017

Aufgebraucht im August

Aufgebrauchte Produkte August 2017 Naturkosmetik
Der September lockt noch mit letzten Sonnenstrahlen und doch lässt sich schon der Herbst erahnen. Früh morgens steht der Nebel über dem Kanal und auch die ersten Blätter rauschen.
Dem August habe ich schon ein Tschüßikowski hinterher gerufen und wie mein Ritual eben so ist, kommen noch die geleerten Produkte hinterher.



Alverde Eyeliner Flashing Stars, Alterra Liquid Eyeliner Black, Alterra XXL Curl Mascara ,Less is More Proteinspray
Diesmal ist auch recht viel dekorative Kosmetik geleert geworden – bei der brauche ich ja mitunter ziemlich lange, weshalb sie hier auch kaum auftaucht.

Alverde Eyeliner Flashing Stars // Eyeliner Sammlung


Wohl einer meiner ältesten Eyeliner gibt nun keine Farbe mehr her, aber das ist auch verständlich: Eine Mischung aus „einfach ratzeputz leer“ und etwas eingetrocknet ist sein Schicksal gewesen.
Der Eyeliner ist gerade was für Wing-Anfänger, weil sich mit einem recht breiten, aber weichen Pinselchen die Farbe am Wimpernkranz auftragen lässt. Das Schwarz ist nicht zu intensiv und es sind kleine Schimmerpartikel enthalten. Ich persönlich mochte das sehr.
Leider wurde der Eyeliner aus dem Sortiment genommen, weshalb nun kein Glitzer-Eyeliner mehr nachgekauft werden kann. Aber bei Alverde gibt es einen rein schwarzen Eyeliner mit dem gleichen Applikator/ Pinselchen.

Nachkauf: Leider nicht möglich.


Alterra Liquid Eyeliner Black // Eyeliner Sammlung


Dieser Eyeliner ist dann schon eher was für die geübte Hand: Ein feiner, dünner und relativ langer Pinsel lässt hier einen ordentlichen und sehr zarten Wing zeichnen. Ich finde, dass man mit diesem Eyeliner hervorragend herumexperimentieren kann. Das schöne, intensive Schwarz hat mir ebenfalls sehr gut gefallen.

Nun ist auch hier die Farbe eine Mischung aus geleert und der Rest dezent angetrocknet, darum habe ich auch ihn hier ausrangiert.
Aber pssst ... diesen Kandidaten gibt es zum Glück noch im Sortiment ;).

Nachkauf: Bestimmt mal wieder, denn meine Erfahrung war ziemlich gut damit.


Alterra XXL Curl Mascara // Alltagshero XXL Curl Mascara von Alterra


Hallo Lieblingsmascara! Für mich ist diese Wimperntusche bisher die Beste, die ich in der Naturkosmetik getestet habe und dabei wirklich günstig ist!
Das Silikonbürstchen trennt und verlängert meine Wimpern, gibt Ihnen zusätzlich etwas Schwung und verdichtet sie. Perfect Match! Gut, dass haben bisher auch andere Mascara geschafft, aber die Haltbarkeit hat bisher noch keine getoppt: Trotz 35 °C Sommerhitze gibt es keine Pandaaugen! Es krümelt nichts, es kleckert nichts, es färbt nichts ab! Die Tusche bleibt einfach an Ort und Stelle.

Nachkauf: Schon getan! Auf diese Mascara will ich erstmal so schnell nicht verzichten.


Less is More Proteinspray


Das Spray habe ich jetzt das wievielste Mal bei den Aufgebraucht-Posts gezeigt?! Na auf jeden Fall schon ziemlich oft.
Da ich kein Selbstmischer bin, kaufe ich mir einfach immer dieses Spray nach. Gerade wenn sich meine Haare etwas ausgelaugt anfühlen, kommen nach der Haarwäsche ein paar Sprühstöße ins Haar und nach kurzer Zeit sind sie wieder echt in Topform.
Dabei beschwert dieses  Spray nicht und muss nicht mit (zusätzlichem) Volumenverlust rechnen.

Nachkauf: Na klar ;) Und diesmal auch als Vollgröße und nicht immer nur in Reisegrößeformat.

SO’Bio étic 3in1 Bio-Aloe Vera Mizellenwasser

SO’Bio étic 3in1 Bio-Aloe Vera Mizellenwasser // Gesichtspflege im Winter


Dieses Mizellenwasser war mein Erstes seiner Art und ich war erstaunlich überrascht: Es reinigt für ein Mizellenwasser ziemlich mild und meine Haut hat sich danach nicht übermäßig ausgetrocknet oder strapaziert angefühlt.
Ein bisschen gehadert habe ich mit der recht großen Größe – 500 ml muss man ja auch erstmal geleert bekommen. Das braucht seine Zeit, wenn man das Produkt nur am Abend zur Reinigung verwendet. Ich persönlich fände eine kleinere Größe angenehmer. Aber vielleicht muss ich es das nächste Mal einfach umfüllen.

Nachkauf: Ich denke schon, obwohl ich das Gesichtswasser von Sante noch einen kleinen Ticken besser finde (und dieses nach einer Reinigung mit einer Reinigungsmilch vermutlich auch ausreicht).

I+M Madame Inge Body Mousse

I+M Madame Inge Body Mousse // Feels Like Spring

Die Edition um Madame Inge wurde der Gründering von I+M gewidmet. Neben der Body Mousse gibt es noch ein Duschbad.
Diese Körpercreme hat mir in den kühlen Monaten ganz gute Dienste geleistet, auch wenn mir nach längerer Anwendung der Duft etwas zu intensiv war. Dennoch hat sie meine Haut gut gepflegt, im Sommer war sie mehr etwas zu reichhaltig. Sie ist auf jeden Fall eher eine Creme als eine Mousse ;).

Nachkauf: Nein. Der Duft war mir leider doch zu intensiv und ich kenne ähnlich gute Körpercremes, die einfach günstiger sind.


Und das war es auch schon – diesmal ist gar nicht so viel alle geworden. Das ist auch nicht schlimm, denn darum geht es mir nicht ;). Aber es ist schön, nochmal über die Produkte nachzudenken und sie für sich auszuwerten: Ist ein erneuter Kauf lohnenswert oder war die anfängliche Begeisterung dann doch eher nur ein laues Lüftchen?!

Was ist bei Euch diesen Monat leer geworden?
Wie geht Ihr mit geleerten Produkten um – aus dem Auge, aus dem Sinn oder denkt Ihr nochmal kurz drüber nach?
Kennt Ihr die vorgestellten Produkte?

Grünste Grüße,
Euer

Kommentare :

  1. Ich wollte gerade flüstern, dass Alterra auch einen schwarzen Eyeliner mit Glitzer hat, aber ich sehe, den kennst Du auch schon.
    Ich glaube, die Mascara muss ich mal ausprobieren. Ich mag diese Gummibürstchen nicht, aber Haltbarkeit wäre mal toll. Jenseits von Kjaer Weis - Preisen *g

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      bist du mittlerweile schon in die Versuchung gekommen, die Mascara auszuprobieren?
      Ich hatte sie jetzt im Urlaub mit, und sie hat wirklich gute Dienste geleistet. Zu teure Mascara ala Kjaer Weis sind mir zu risikoreich. Was ist, wenn ich damit nicht zufrieden bin?! Dann habe ich ganz schön viel Geld in den Sand gesetzt :(

      Grünste Grüße

      Löschen
  2. Ich habe im August aufgebraucht:

    Handseife: alverde Pflanzenölseife Lavendel (nachgekauft, riecht gut und trocknet die Haut nicht aus)
    Duschseife: SPEICK Wellness Soap BDIH Sanddorn & Orange (nicht nachgekauft, da sie mir aufgrund ihrer Größe die ersten zwei Wochen ständig aus den Händen geglitten ist -> habe mir jetzt stattdessen die deutlich handlichere SPEICK Bionatur Soap Bar „Carpe Diem“ geholt)
    Tagespflege: alverde Aqua 24h Hyaluron Cremegel (nachgekauft, lässt sich auch gut unter dem Make-up tragen)

    Irgendwie kam es mir mehr vor, aber mir fallen sonst keine weiteren aufgebrauchten Produkte ein. :D

    Liebe Grüße, Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janine,
      manchmal kann es doch auch klein sein :D Produkte von Speick habe ich noch überhaupt nicht ausprobiert, weil mir der herbe Duft so gar nicht zusagt.
      Die Seife von Alverde mag ich auch - gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich kann dir auch die Bergamotte Variante sehr empfehlen (die riecht toll!)

      Grünste Grüße

      Löschen
  3. Hallo,
    bei mir ist ein UD Primer Potion Eden Probe und das Logona Glanz-Shampoo Bio-Arganöl leer geworden. Den Alterra Liquid Eyeliner Black habe ich auch und mag ihn gern.
    Liebe Grüße
    Nancy

    AntwortenLöschen
  4. Oh jaaa, da schließe ich mich Strawberrymouse an, die Mascara muss ich auch mal ausprobieren. Deine Beschreibung klingt einfach zu verlockend! :)

    Ansonsten klingt auch das Proteinspray von Less is More toll. Ich bin ja eh ein Fan der Marke, weil die Produkte echt gut sind. Als ich noch kurze Haare hatte, hat das Kieselwax mir gute Dienste geleistet und konnte echt mit konventionellen Produkten mithalten. Leider mögen meine Haare aber keine Proteine, so dass das Spray wohl eher nichts für mich wäre. Schade. :(

    Liebe Grüße, Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jenni,
      und und und - schon die Mascara probiert?! ;)

      Grünste Grüße

      Löschen

Wenn Ihr auf meinem Blog kommentiert, werden die von Euch eingegebenen Formulardaten an Google-Server übermittelt. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, E-Mail, Kommentar und IP-Adresse/ Zeitstempel des Kommentars. Sobald Ihr einen Kommentar abgibt, stimmt Ihr der Datenspeicherung zu.

Mehr Infos dazu findet Ihr in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.