SOCIAL MEDIA

23.12.2017

Frohe Weihnachten ... und so


Ich wünsche mir in diesem Jahr
mal Weihnacht’ wie es früher war.
Kein Hetzen zur Bescherung hin,
kein Schenken ohne Herz und Sinn.
Ich wünsch’ mir eine stille Nacht.
frostklirrend und mit weißer Pracht.
Ich wünsche mir ein kleines Stück
von warmer Menschlichkeit zurück.
Ich wünsche mir in diesem Jahr
’ne Weihnacht, wie als Kind sie war.
Es war einmal, schon lang ist’s her,
da war so wenig – so viel mehr.
Jutta Gornik

Ihr Lieben,
ich wünsche Euch ein fulminantes und tolles Weihnachtsfest mit besinnlichen Stunden, strahlenden Augen, kitschiger Weihnachtsmusik, genüsslicher Schlemmerei (ohne schlechtes Gewissen), magischen Momenten und lieben Menschen um Euch herum.

Titelfoto by Annie Spratt on Unsplash

Ho Ho Ho und weihnachtliche Grüße,
Euer

Kommentare :

  1. Das wünsche ich Dir auch!
    Viele Grüße, die Alex

    AntwortenLöschen
  2. Liebstes Fräulein Immergrün,
    danke sehr! Dir auch schöne Weihnachtstage mit auch mal zur Ruhe Kommen und einen guten Rutsch!
    Liebste Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen

Wenn Ihr auf meinem Blog kommentiert, werden die von Euch eingegebenen Formulardaten an Google-Server übermittelt. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, E-Mail, Kommentar und IP-Adresse/ Zeitstempel des Kommentars. Sobald Ihr einen Kommentar abgibt, stimmt Ihr der Datenspeicherung zu.

Mehr Infos dazu findet Ihr in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.